VICUNHA TEXTIL Spring/Summer 2018 VTrend // Z NATION

VICUNHA TEXTIL Spring/Summer 2018 VTrend // Z NATION

33

Der brasilianische Denimspezialist VICUNHA TEXTIL bezieht seine Inspiration für neue
Trends aus den verschiedensten Quellen. Referenzen an vergangene Zeiten werden neu
interpretiert. Technologischer Fortschritt und gesellschaftlicher Wandel sind weitere
maßgeblich beeinflussende Faktoren. Auch für eine bessere Zukunft zeigt sich die
Notwendigkeit des Rückblicks, gerade bei sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitsfragen.
Pluralismus als verbindendes Element unterschiedlichster Stile, Themen und Einflüsse
zeichnen das Bild im Denim-Sommer 2018.

VICUNHA clustert die Trends in vier Hauptströmungen und präsentiert eine Mischung von
Referenzen, die aus mehrschichtigen Einflüssen mit zeitgenössischen und gewagten
Interpretationen einhergeht. Während bei Open Sea das Meer als Reflexionsfläche für die
humanitäre Situation dient, werden bei Bio Society ökologische Themen zu
Reflexionspunkten. Die junge Energie der neuen Generation hat starken Einfluss auf die
Mode. Buzzy Disrupt gibt einen Einblick in eine pastellbunte private Welt, die mehr
Leichtigkeit, Individualität und Humor in den Alltag bringt. Z Nation spiegelt die Zugkraft
einer neuen Realität wider, die durch die virtuelle Welt entsteht. Die Codes sind dabei Sport
und Technik.

Details zum VTrend: Z NATION – GAMIFICATION THE REALITY
Die Jugend kennzeichnet sich nicht mehr durch Zweifeln, Unentschlossenheit und
Unsicherheit. Als Technologie-Generation sind sie verbunden mit der ganzen Welt. Mit der
neuen Freiheit gehen auch die Anforderungen an leistungsstarke, technologisch innovative
und anspruchsvolle Fabrics einher, die ihrem Lebensstil gerecht werden. Musik, Sport und
interaktive Spiele – on- oder offline – sind Teil ihrer Realität. Interagieren, teilen und posten
Teil ihres Alltags. Mode muss diese Elemente dekodieren. Der urbane und der online
Lebensstil kreuzen sich, gerahmt von einer ständigen Informationsflut. Für diesen Trend
werden die Stoffe zunehmend technologisch. Moderne Optiken mit hellen Beschichtungen,
die sich auf Funktionalität konzentrieren. Features wie Atmungsaktivität und hohe
Stretchanteile versprechen Tragekomfort, Bewegungsfreiheit und noch mehr Mobilität.
Synergien zwischen Technologie und Wohlbefinden fassen die neuen Denims zusammen.
Differentialfärbungen, die hervorragende Leistungen bei Waschungen hervorbringen,
Flexibilität und hohe Elastizität bieten, sind die Hauptmerkmale der leistungsstarken Fabrics.
Ein hoher Stretchanteil, extrem weiche Griffe und perfekte Recovery-Effekte sind essentielle
Elemente für Shaping-Styles. Weitere Silhouetten im Athleisure-Style bieten die Basis für
differenzierte Strukturen, die nach außen eine Denim-Optik bieten und im Griff und Komfort
einem Sweatshirt gleichen. High-Performance-Artikel, die sich den klimatischen
Veränderungen anpassen und die Haut immer trocken und luftig halten, zeigen sich in
unterschiedlichen Gewichtungen, von leicht bis mittelschwer, als Highlights der Range. Die
retro-futuristische Note der Oberflächen wird durch den Kontrast von Texturen und kleinen
Flecken gesetzt, die durch Acid-wash-Prozesse und Marmoreffekte erzielt werden.
Sao Paulo/Gland/Düsseldorf, März 2017

VICUNHA
ROLAND HOFFMANN PR
PR Contact Dipl.-Ing. Roland Hoffmann, Fon +49 211 585876-80, Fax +49 211 585876-87, E-mail hoffmann@rh-pr.de, www.rh-pr.de,
https://facebook.com/ROLAND.HOFFMANN.Public.Relations, http://twitter.com/RH_PR