Thomas Dislich, Managing Director VICUNHA TEXTIL für Europa und Asien, zieht positive...

Thomas Dislich, Managing Director VICUNHA TEXTIL für Europa und Asien, zieht positive Bilanz

33

„Ein herzlicher Empfang war unseren Besuchern und Kunden trotz der winterlichen Kälte am VICUNHA-Stand garantiert. Die Blue Zone zur Munich Fabric Start ist eine feste Größe in unserem Messekalender, nicht nur für den deutschen Markt. Vor allem wettbewerbsfähige Preise und Neuheiten waren von der Vielzahl an Besuchern, weit über unseren Kundenstamm hinaus, gefragt. Für unsere Produkte bedeutet das: Bi-Stretch ist eine der Schlüssel-Kategorien auf der Kunden-Agenda, der wir mit einem guten Querschnitt von Optionen im Denim und Non-Denim Bereich begegnen konnten. Unsere Athletic Range mit einer Vielzahl an Möglichkeiten war ebenfalls sehr beliebt. Wir haben unser Angebot um verschiedene Gewichtungen und Texturen, inklusive einer PFD-Option, die in softem Blau voll im Trend liegt, erweitert. Eine Reihe wichtiger Kunden interessierte sich besonders für nachhaltige Fabrics. In Anbetracht der immer größeren Bedeutung des Themas planen einige, bereits mit uns zusammenarbeitende Kunden, ihr Angebot in der Fläche weiter auszubauen. Zudem konnten wir auch ein gesteigertes Interesse am Thema bei einigen Neukunden vermerken, die gezielt angefragt haben.“

Bitte lesen Sie das ausführliche Statement im Attachment. Messeeindrücke stehen zum Download unter dem nachfolgenden We-transfer-Link (bis 13.02.17) zur Verfügung. Für weitere Fragen und Informationen zur Saison Frühjahr/Sommer 2018 stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.