SUPREME WOMEN&MEN MUNICH: ORDERMESSE TOPPED ALLE ERWARTUNGEN

SUPREME WOMEN&MEN MUNICH: ORDERMESSE TOPPED ALLE ERWARTUNGEN

München, Februar 2016. Mode berührt – und das in allen Lebensbereichen. Nach dieser Devise setzte die 18. Supreme Women&Men Munich neue Maßstäbe. Der Veranstalter The Supreme Group freut sich über die erfolgreichste Messe seit fünf Jahren. Vom 13. bis zum 16. Februar präsentierten sich rund 750 Kollektionen auf der ausgebuchten Fläche des MTC world of fashion, Haus 1 – mit an Bord Neukunden wie die Agenturen Töpfer und D-tails.

Einkäufer aus ganz Deutschland, Österreich, Norditalien und besonders der Schweiz fanden den Weg zur Supreme Women&Men Munich. Neben hochkarätiger Mode legte der Veranstalter The Supreme Group auch ganz besonderen Wert auf das Thema Service und so gab es für Aussteller und Besucher jede Menge Extras on Top.

Aline Schade, Member of the Executive Board:
„Wir haben die stärkste Ausgabe seit Bestehen der Supreme Women&Men Munich erlebt. Es macht uns stolz, dass die Aussteller und Besucher unsere Plattform für Ihre Geschäfte so erfolgreich und auch gerne nutzen. Qualität und Wertigkeit stand bei fast allen Gesprächen im Vordergrund.“

Der Veranstalter konnte einen sehr starken Anstieg der Besucherzahlen feststellen. Robert Schröder, Geschäftsführer der Soluzione Moda GmbH: „Wir freuen uns, dass besonders Kunden aus Norddeutschland und NRW den Weg zu uns nach München gefunden und geordert haben. München ist für den Handel unverzichtbar geworden.“

München geht als Orderstandort ganz stark aus der Saison hervor und wird immer wichtiger für den Handel. Dies unter dem Hintergrund, dass der Handel in Düsseldorf erstmalig die kompletten Kollektionen zu sehen bekommt und auch bereits schreibt, jedoch verstärkt viele Kollektionen erst einmal gesichtet hat. Er orientiert sich stärker denn je und lässt sich Zeit, sein Sortiment stimmig und vor allem neu zu gestalten, wobei Wertigkeit und Qualität im Vordergrund stehen. Dies konnte auch Philip Bennecke, Modeagentur My Herzallerliebst, feststellen: „Die Kunden legen wieder mehr Wert auf ‚Das Besondere‘, seinen eigenen Stil zu kreieren wird wieder wichtiger, und auch Qualität und Wertigkeit der Kollektionen sind erneut von großer Bedeutung und werden vor allem anerkannt.“

Auch Udo Töpfer, Inhaber der Agentur Töpfer, zieht nach seiner 1. Supreme Women&Men Munich eine positive Bilanz: „Die Resonanz auf unsere Kollektionen und die neue Kollektionenwaren durchweg positiv. Die Kunden haben sich in der ruhigen Atmosphäre sehr wohl gefühlt, sich ausgiebig Zeit genommen, die neuen Kollektionen zu sichten und zu ordern. Besonders die serviceorientierte Ausrichtung des Veranstalters der The Supreme Group hat uns von Anfang an begeistert.“

Ebenso ist Patrik Coppolecchia, Inhaber der Agentur D-tails, sehr zufrieden mit der Messe: „Von der Organisation bis zur Order ist für uns die Supreme Women&Men tadellos gelaufen. Man merkt, dass mit der The Supreme Group eine Familie mit viel Herzblut hinter der Messe steckt.“

Die 18. Supreme Women&Men Munich stand unter dem Zeichen „back on track“ und „comfort zone“. Die Einkäufer zeigten sich begeistert von den Supreme Services wie die Voucher für ein Frühstück, Mittagessen oder Kaffee und Kuchen im Pop-up Restaurant. Auch die Luxuskuschelecke sorgte für ein besonderes Erlebnis und lud Aussteller und Besucher zum Verweilen und Entdecken ein. Die Symbiose zwischen Mode, Interieur und Wellness kam bei den Kunden besonders gut an.

Rose Latini, International Sales Manager, ergänzt:
„In unserer neu eingerichteten Luxuskuschelecke haben wir dem Handel exklusive Lifestyle-Produkte näher gebracht – feine Öle und handgemachte Pralinen von Opaque, fantastische und neue Teesorten von The Liquid Health Company und Interieur Design von Bretz und Kare Design, deren Ausstellungstücke in den Messehallen in Szene gesetzt wurden. Einige Agenturen erweitern ihr Portfolio um derartige Produkte und das Interesse des Handels ist groß.“

Mit der „Be my valentine“-Party am Messesonntag rundete die The Supreme Group eine durchweg gelungene Messe ab und so freut sich der Veranstalter auf viele glückliche Gesichter auf der nächsten Messe.

Wichtige Information:
Die beiden Modemessenveranstalter Aline Schade für die The Supreme Group und Anita Tillmann für die PREMIUM Exhibitions haben sich kurzfristig verständigt, den Termin der Münchner Messen im Sommer um eine Woche vorzuverlegen.

Somit findet die Supreme Women&Men Munich sowie die Premium Order Munich zeitgleich, vom Samstag 6. August bis Dienstag 9. August, statt.

Die kommenden Termine für die Supreme Women&Men sind:

Supreme Women&Men Düsseldorf Samstag, den 23. – Dienstag, den 26. Juli 2016
Supreme Women&Men Munich Samstag, den 6. – Dienstag, den 9. August 2016

Über The Supreme Group by munichfashion.company

Die munichfashion.company GmbH wurde im Juni 2007 gegründet. Statt der damals zwei Ordermessen bietet sie heute mit elf Messen internationalen Marken und Agenturen in Düsseldorf im B1 und in München im MTC- world of fashion, Haus 1, lichtdurchflutete Ausstellungsplattformen, hochwertige und luxuriöse Standkonzepte sowie Präsentationsmöglichkeiten.

Im Zuge der Bündelung aller Messen unter der Dachmarke „The Supreme Group“ erhalten die Messen eine einheitliche Namensgebung. Der Veranstalter aller Supreme-Messen ist die munichfashion.company GmbH.

Zum Portfolio gehören die Orderplattformen Supreme Women&Men in Düsseldorf und München sowie die Supreme Kids und Supreme Kids Celebration, Supreme Body&Beach und Supreme Tracht&Country, alle am Standort München.

Beide Locations werden auch zur temporären Vermietung angeboten, als temporäre Showrooms für die Modeanbieter oder aber für Veranstalter bzw. Dienstleister, die eine temporäre Ausstellungs-, Kongress- oder Eventfläche benötigen.

Seit November 2015 hat die munichfashion.company GmbH ihr Portfolio um sechs Verbrauchermessen erweitert und bedient somit neben ihrem Kerngeschäft der B2B Messen nun auch erfolgreich etablierte B2C Messen.

Maserati & The Supreme Group

Der italienische Luxusautomobilhersteller Maserati und The Supreme Group by munichfashion.company gehen für das gesamte Modejahr 2016 eine rasante Modepartnerschaft ein. Unter dem Motto passion for fashion knüpfen beide Unternehmen an die gemeinsamen und erfolgreichen Aktivitäten seit Juli 2013 an und intensivieren ihre Partnerschaft. Beide Unternehmen stehen für ihre unnachgiebige Leidenschaft für ihr Segment.

Maserati unterstützt dabei die Supreme Women&Men an den Standorten Düsseldorf und München und ist fester Partner der The Supreme Group.

Maserati ist seit 100 Jahren herausragender Vertreter italienischer und zeitloser Automobilkunst. Bestes italienisches Design, überlegene Performance und unnachahmlichen Stil mit wichtigen technischen Innovationen spiegeln sich u. a. in den komplett neuen Modellen Maserati Ghibli und Maserati Quattroporte wider.

Kontakt:
Daria Einowsky
PR and Marketing Manager
T +49 (0)89 420 4479 19
+49 (0)172 859 93 07
de@munichfashioncompany.de