Supreme Body&Beach zur kommenden Winterausgabe auf erneutem Wachstumskurs

Supreme Body&Beach zur kommenden Winterausgabe auf erneutem Wachstumskurs

110

München, Januar 2016. Nach der erfolgreichen Supreme Body&Beach im Sommer setzt auch die kommende Supreme Body&Beach ein eindeutiges Zeichen. Viele Neuanmeldungen aus dem In- und Ausland erfordern nun auch zur Winterausgabe der Supreme Body&Beach die Belegung des zweiten Obergeschosses.

Vom 28. Februar 2016 bis 01. März 2016 findet die siebte Supreme Body&Beach im MTC world of fashion, Haus 1 in München statt. Insgesamt präsentieren sich circa 390 Kollektionen auf der wichtigsten Ordermesse für Deutschland, Österreich und der Schweiz

Neben etablierten Wäschemarken, die bereits seit Saisons fester Bestandteil der Supreme Body&Beach sind, gibt es in der neuen Saison viele Neuzugänge, die sich das erste Mal auf der erfolgreichen Lingerie-Messe zeigen. Insgesamt fünfzehn Labels stellen neu zur Supreme Body&Beach aus. Aus Deutschland begrüßt Bernadette Schreimel, Projektmanagerin der Supreme Body&Beach das Label Milavista. Hinzukommen die beiden niederländischen Marken UV Fashions und Snurk, Belmanetti aus Ungarn, Boxair für Herren aus Bulgarien und die britischen Marken Cyberjammies (Nachtwäsche) und Knixwear. Aus Südeuropa stellen erstmalig die italienischen Labels Paladini, Oscalito, und Nottemania ihre Trends für die kommende Herbst/Winter Saison 2016/17 vor. Komplettiert wird das Portfolio der neuen Labels u.a. mit Guasch Barcelon, Jaycris und Gisela aus Spanien.

Wir freuen uns sehr, dass auch diese Saison einige neue Labels den Weg zur Supreme Body&Beach finden. Zeigt es einmal mehr, dass die Relevanz der Messe für den deutschen Markt immer wichtiger wird bzw. dass sich die Supreme Body&Beach optimal positioniert hat.“, so Bernadette Schreimel.
„Aufgrund der vielen Anmeldungen zur Winterausgabe wird erstmalig zur Frühjahrsmesse das zweite Obergeschoss belegt. War es doch bisher nur für die Sommerausgabe mit den vielen Beachwearlabels ‚von Nöten‘. Abgerundet wird das Angebot im zweiten Obergeschoss mit einer speziellen Catering-Area, die zum Entspannen und Austauschen einlädt
“, so Bernadette Schreimel.

Supreme Body&Beach zur kommenden Winterausgabe auf erneutem Wachstumskurs

München, Januar 2016. Nach der erfolgreichen Supreme Body&Beach im Sommer setzt auch die kommende Supreme Body&Beach ein eindeutiges Zeichen.

Viele Neuanmeldungen aus dem In- und Ausland erfordern nun auch zur Winterausgabe der Supreme Body&Beach die Belegung des zweiten Obergeschosses.

Vom 28. Februar 2016 bis 01. März 2016 findet die siebte Supreme Body&Beach im MTC world of fashion, Haus 1 in München statt. Insgesamt präsentieren sich circa 390 Kollektionen auf der wichtigsten Ordermesse für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neben etablierten Wäschemarken, die bereits seit Saisons fester Bestandteil der Supreme Body&Beach sind, gibt es in der neuen Saison viele Neuzugänge, die sich das erste Mal auf der erfolgreichen Lingerie-Messe zeigen. Insgesamt fünfzehn Labels stellen neu zur Supreme Body&Beach aus. Aus Deutschland begrüßt Bernadette Schreimel, Projektmanagerin der Supreme Body&Beach das Label Milavista. Hinzukommen die beiden niederländischen Marken UV Fashions und Snurk, Belmanetti aus Ungarn, Boxair für Herren aus Bulgarien und die britischen Marken Cyberjammies (Nachtwäsche) und Knixwear. Aus Südeuropa stellen erstmalig die italienischen La

Weitere Labels der Supreme Body&Beach sind u.a.
EMPREINTE, RITRATTI, SAPPH, BANANA MOON, OROBLU, ESCORA, HAPPY PEOPLE.
Eine aktualisierte Aussteller- und Brandliste ist online auf der Website der munichfashion.company unter:
http://www.munichfashioncompany.com/messen/detail/body-beach-mtc/ abrufbar.

Yurdanur Steck wird auch die kommende Ausgabe der Supreme Body&Beach mit einem interessanten Vortrag bereichern. Am Sonntag, den 28. Februar 2016 um 15h gibt sie ihr Wissen mit „Verkauf & Motivation Kick off“ an interessierte Einkäufer weiter.

Das beliebte Get-Together findet traditionell am Messemontag, dem 29. Februar 2016 statt.

Über The Supreme Group by munichfashion.company

Die munichfashion.company GmbH wurde im Juni 2007 gegründet. Statt der damals zwei Ordermessen bietet sie heute mit elf Messen internationalen Marken und Agenturen in Düsseldorf im B1 und in München im MTC world of fashion, Haus 1, lichtdurchflutete Ausstellungsplattformen, hochwertige und luxuriöse Standkonzepte sowie Präsentationsmöglichkeiten.

Im Zuge der Bündelung aller Messen unter der Dachmarke „The Supreme Group“ erhalten die Messen eine einheitliche Namensgebung. Der Veranstalter aller Supreme-Messen ist die munichfashion.company GmbH.

Zum Portfolio gehören die Orderplattformen Supreme Women&Men in Düsseldorf und München sowie die Supreme Kids und Supreme Kids Celebration, Supreme Body&Beach und Supreme Tracht&Country, alle am Standort München.

Beide Locations werden auch zur temporären Vermietung angeboten, als temporäre Showrooms für die Modeanbieter oder aber für Veranstalter bzw. Dienstleister, die eine temporäre Ausstellungs-, Kongress- oder Eventfläche benötigen.

Seit November 2015 hat die munichfashion.company GmbH ihr Portfolio um sechs Verbrauchermessen erweitert und bedient somit neben ihrem Kerngeschäft der B2B Messen nun auch erfolgreich etablierte B2C Messen.

Kontakt
Friederike Hegemann
Head of PR and Marketing
T + 49 (0) 211 98 92 70 12
fh@munichfashioncompany.de

Ähnliche Artikel

9

8