Seidensticker-Gruppe baut mit Tobias Stork den E-Commerce-Bereich aus

Seidensticker-Gruppe baut mit Tobias Stork den E-Commerce-Bereich aus

Presse-Info
12. April 2017

Seidensticker-Gruppe baut mit Tobias Stork den E-Commerce-Bereich aus Bielefeld 12. April 2017: Seit dem 1. April 2017 verstärkt Tobias Stork (27) den E-Commerce Bereich der Seidensticker-Gruppe als Key Account Manager. Dabei wird er, neben der Betreuung von Marketplaces, das Online-Wholesale Geschäft optimieren und weiterentwickeln. Das Bielefelder Unternehmen setzt auf die agile Welt des E-Commerce und richtet sein Geschäftsmodell mit Priorität darauf aus. Tobias Stork wird dieGeschäftsbeziehungen zu bestehenden und neuen Online Playern intensivieren, beschleunigen und ausbauen.

Der Hemden- und Blusenspezialist setzt in seiner Strategie konsequent auf eine Vernetzung aller Vertriebskanäle und eine durchgängige Kommunikation mit dem Kunden auf allen Plattformen.

Tobias Stork kommt von der Wortmann Schuh Holding KG, bei der der gelernte Industriekaufmann bereits als Key Account Manager tätig war und berichtet an Kevin Ziegler, Head of Distribution and Business Development Seidensticker Shirts.

Über Seidensticker:
Die Unternehmensgruppe Seidensticker wurde 1919 in Bielefeld gegründet und beschäftigt international ca. 2.600 Mitarbeiter. Neben den Eigenmarken Seidensticker und Jacques Britt hält das Unternehmen auch die Masterlizenz für camel active sowie Lizenzen für u.a. Bogner und Arrow. Insgesamt fertigt die Gruppe ca. 13 Mio. Teile im Jahr. Die Exportrate belief sich auf 43% im Geschäftsjahr 2015/2016. Das Unternehmen ist zu 100% im Familienbesitz. Die beiden Gesellschafter Gerd Oliver und Frank Seidensticker führen, gemeinsam mit Dr. Silvia Bentzinger und Martin Friedrich, die Gruppe.

Pressekontakt: Josephin Pleier
Herforder Straße 182-194, 33609 Bielefeld, Germany; Tel.: 0521 306220, Fax: 0521 30683220
E-Mail: josephin.pleier@seidensticker.de

Ähnliche Artikel