Moderop • Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2018

Moderop • Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2018

Wie die Oberbekleidung setzt auch die Schuhmode im Frühjahr/Sommer 2018 auf entspannte Looks. Ausdrucksvolle Farben, dekorative Details und fantasievolle Drucke lassen eine abwechslungsreiche Saison erwarten. Sabots, Sneaker und Slides spielen die Hauptrollen mit viel Potenzial!

Keine Angst vor Farbe! Neben den vielen zarten Pastell- und vielseitig kombinierbaren Neutraltönen setzen kräftige Farben, allen voran Rot und Pink, aber auch sommerliches Grün, Blau und Gelb auffällige Akzente. Bei den Männern gehören Oliv und Khaki zu den Aufsteigerfarben – vor allem bei Sneakern! Weiß ist gesetzt. Streifen, Blumen und Saumbetonung heißen die Schlagworte in der DOB. Materialien und Muster werden gepatcht. Romantische Oberteile treffen ganz im Sinne der „femininen Dekonstruktion“ auf lässige Jeans. Blusenärmel und Hosenbeine werden besonders kreativ gestaltet: Rüschen, Fransen, Spitze und Volants ziehen alle Blicke auf sich. Die etwas weiteren, verkürzt geschnittenen Hosen bieten – ebenso wie Midi-Röcke und -Kleider beste Voraussetzungen für neue Schuhtypen wie Sabots und Slides. Männer werden mutiger. Hemden und Shirts zeigen einen bunten Mix aus Farben und Drucken. Bei den Hosen gewinnen Cargo und Chino an Bedeutung. Weitere, entspannte Silhouetten sind auch hier auf dem Vormarsch. Leichtigkeit ist wie in der Schuhmode Trumpf!

Bei den Materialien heißt es nicht mehr `Natürlichkeit versus Hightech´, sondern es geht im Sinne von `Bionic´ um die Symbiose beider Eigenschaften. Leicht und weich heißt die Devise. Nubuk und Velours mit Streicheffekt, aber auch cleane Nappaleder und Lack spielen Hauptrollen. Das Glanz-Thema wird mit Glitzer, Schimmer und Metallic-Variationen weitergespielt. Durch die vielen innovativen Entwicklungen im Bereich der technischen Qualitäten ergeben sich nicht nur spannende optische sondern auch funktionelle Aspekte. Es geht um Transparenz und `Fluid oder Oily´ Effekte, Changeants und Fluoreszierendes, Rubber und 3 D-Effekte. Hightech lässt auch viel Raum für extraleichte Gestricke aus technischen Qualitäten, Elastics, Lurex und andere technische Wunderwerke. Neben Leinen, Canvas, Denim und plüschigen Materialien stehen Prints aller Art im Blickpunkt. Florale Muster, Exotisches aus Flora und Fauna werden natürlich oder digital verfremdet dargestellt. Ethnische Inspirationen und Stickereien wirken dekorativ.

Feminin trifft Sport

 Sexy Slides

Pantoletten heißen jetzt Slides. Die femininen Schläppchen passen perfekt zu verkürzten Hosen aber auch zum augestellten Midi-Rock mit Plissee- oder Kellerfalten. Vielfalt bei den Uppers: Schleifen, Glitzer, Denim, Satin, Fell, Federn, Perlen, Raffia – die Fantasie kennt keine Grenzen. Breite (Kreuz-)Bandagen und dickere Sohlen oder Blockabsätze machen die Slides zu komfortablen Begleitern mit Sex-Appeal.

Loafer & Sabots

Wenn die Tage wärmer werden…folgt nach dem Loafer der Sabot. Zarte Farben, weiches Nubuk- oder Metallicleder sowie kleine Details wie Tasseln oder Golflaschen sind die Erkennungsmerkmale der neuen Styles. Textile Materialien wie Brokat oder opulent bestickte Sabots werden zu Eyecatchern. Wozu passen Loafer & Sabot? Zur verkürzten Hose, aber auch zu Shorts und (Midi-)Röcken sowie Maxi-Kleidern.

Sneak on!

Die Sneaker-Mania ist ungebrochen. Ob Hightech, Retro Tennis oder feminin-dekokrativ – die extraleichten Modelle rennen in die nächste Runde. Noch mehr Deko oder clean und preppy – die Damen haben die Qual der Wahl. Applizierte Blüten, Herzen, Perlen und Schleifen schmücken die sportlichen Styles. Satin- und Lurexsenkel erhöhen den Glam-Faktor. Metallics erhalten Konkurrenz von Lack und Canvas.

 

Ballerinas back-up

Eigentlich waren sie nie wirklich weg. Zum Sommer 2018 sind Ballerinas jedenfalls definitiv wieder mit von der Partie. Butterweiche Klassiker mit runden, verschlankten oder stylishen Karrée-Leisten stehen sportlichen Modellen auf flexiblen Sohlen gegenüber. Prints und Glitter gefallen. Schleifen und Spangen zeigen sich von Mini bis Maxi.

Sandalen – sportlich oder feminin

Am liebsten luftig – und bequem! Dieser Maxime folgen die neuen sportlichen Sandalen mit extraleichten EVA-Böden und weich gepolsterten Decksohlen. Feminin-elegante Sandalen zeigen sich mit T-Spangen oder Knöchelriemchen. Kleine Blockabsätze erhöhen den Modegrad. Material-Mix, darunter viele Matt/Glanz-Effekte und dezente Applikationen, sorgen für Spannung.

Männer – mehr Modemut!

Light up!

Leicht und hell – so laufen modebewusste Männer in den Business-Sommer. Die Trendfarbe Cognac wirkt mit Hand-Finish besonders edel. Lichte Sand- und Grautöne passen perfekt zum leichten Sommer-Anzug. Vielfalt bei den Modellen: neben verschlankten Schnürern gewinnen Loafer und Monks an Bedeutung, die stilecht barfuß getragen werden. Bis knapp unter den Knöchel reichende Chelsea- und Desertboots bleiben modisch auf Kurs. Individuelle Akzente setzen Perforationen oder dezente farbige Applikationen.

Be cool!

Cool oder lässig? Hightech oder Natur? Sneaker für Männer zeigen eine ungeahnte Vielfalt. Vom Active Sport inspirierte Extralight-Modelle aus hoch elastischen Gestricken in Melange-Optik kommen ohne Schnürung aus. Retro Tennis-Optiken machen bei Casual Styles aus gewaschenem Canvas oder cleanem Nappaleder in der Lieblingsfarbe Weiß das Rennen. Ob Bicolor-, Haifischzahn- oder Streifen-Dessin – Leichtigkeit und Helligkeit sind bei den etwas dickeren Sohlen ein Muss. Bei den Uppers gesellen sich zum Dauerbrenner Weiß jetzt verstärkt mittlere Blautöne und Oliv.

Cool Kids & ihre Schuhe

Sportliche Sneaker und mädchenhafte Ballerinas schreiben ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Cleane Retro-Tennis Styles dienen auch bei den Kleinsten als Inspiration. Stickereien und Applikationen greifen Pop-Art und Comic Elemente auf. Funktion ist bei Kinderschuhen ein Muss: Elastikeinsätze, Klett und Ristspangen sorgen bei Ballerinas für den perfekten Halt. Bei den Sandalen geben funktionelle T-Spangen- und Römer-Varianten in raffinierter Formensprache die Richtung vor. Ethno- und Flechtdetails sowie glänzende Metallics stehen bunten Applikationen in Form von Blumen, Tieren oder exotischen Früchten gegenüber.

Sneaker und Sandalen in sportlichen Optiken sind wie gemacht für abenteuerlustige Jungs. LED-Blinkeffekte und Neon-Einsätze betonen den coolen Look. Strapazierfähige Materialien wie perforierte Leder, Mesh, Neopren und Prints werden effektvoll gemixt. Hightech-Gestricke machen Sneaker zu Ultraleicht-Gewichten. Zu Chinos, Shorts und Krempel-Jeans passen lässige Boots in Flexibel-Machart aus extraweichem Leder. Flexible Profil- und Schalensohlen sorgen auf jedem Gelände für festen Halt. An heißen Tagen geht nichts ohne robuste, wasserfeste Trekking-Sandalen, die als offene oder zehengeschlossene Varianten angeboten werden.

Offenbach, im September 2017

 

Kontakt:
DSI/MODEUROP
Dr. Claudia Schulz
Tel.: 069 829741-10
Email c.schulz@schuhinstitut.de

Ähnliche Artikel