OLYMP-Bezner-Stiftung: Weitere 10.000 Euro für Kinder

OLYMP-Bezner-Stiftung: Weitere 10.000 Euro für Kinder

15
foto: benjamin stollenberg

Erneute finanzielle Unterstützung für Familien-Nachsorge aufwind e.V. Ludwigsburg

Die OLYMP-Bezner-Stiftung spendet an den Verein aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg, eine Initiative der Kinderklinik Ludwigsburg und Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis, erneut 10.000 Euro. Der gemeinnützige Verein und sein interdisziplinäres Team bestehend aus Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, Sozialarbeiterinnen, Psychologinnen und Kinderärzten hilft Familien mit zu früh geborenen sowie schwer oder chronisch kranken Kindern bei der bestmöglichen Bewältigung der besonderen Lebenssituation.

„Eltern sind die wirklichen Leistungsträger in unserer Gesellschaft. Berufsleben und Kindererziehung sind eine echte Herausforderung für jedermann. Es gibt aber nichts Wichtigeres, als gesunde und lebensfähige Kinder groß zu ziehen. Als Familienvater von vier eigenen Kindern im Alter zwischen neun und 19 Jahren sind mir Fürsorge, Nöte und Sorgen hinlänglich bekannt. Gerade unerwartete Krankheiten, Unfälle oder sonstige Beeinträchtigungen der Betroffenen bringen das Familienleben dann oft erheblich durcheinander. Die OLYMP-Bezner-Stiftung unterstützt den Verein darum auch 2017 gerne mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro aus dem Stiftungsertrag, damit Familien mit kranken Kindern auch weiterhin bestmöglich geholfen werden kann“, sagt Mark Bezner, Geschäftsführender Gesellschafter der OLYMP Bezner KG sowie Gründungs- und Kuratoriumsmitglied der OLYMP-Bezner-Stiftung.

Der Verein aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg mit Sitz in der Kinderklinik Ludwigsburg ist ein karitatives Hilfsprojekt, das jährlich etwa 100 Familien im Landkreis Ludwigsburg dazu anleitet, unterstützt und begleitet, die besonderen Lebensumstände besser zu bewältigen. Der Verein bietet ein qualifiziertes Nachsorgekonzept für Familien von zu früh geborenen, schwer erkrankten oder gar chronisch kranken Kindern. Ein weiteres Ziel ist es, die stationären Aufenthaltsbedingungen für Eltern und Kinder der Kinderklinik Ludwigsburg zu verbessern. Die Initiative aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg stellt hierzu die fachliche und kompetente Verbindung zwischen der Intensivstation in der Kinderklinik und dem Zuhause der betroffenen Familien dar.

Doch nicht nur Kind und Eltern leiden in einer solchen Situation. Gleichfalls ist das gesamte persönliche Umfeld mit Geschwistern, Verwandten und Helfern betroffen. Durch qualifiziertes Personal hilft aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg diesen Familien mit kompetenter Beratung, medizinischer Begleitung und fachkundiger Unterstützung durch psychologisch ausgebildetes Personal um zu gewährleisten, dass das Familienleben mit einem kranken Kind gelingen kann.

Die 2008 von der Familie Eberhard, Birgit und Mark Bezner gegründete und mit einem Grundkapital von einer Million Euro ausgestattete OLYMP-Bezner-Stiftung hat sich mit ihrem Engagement in vielen Projekten in Baden-Württemberg, in Deutschland und im Ausland bisher positiv bewährt. Die Qualität, Substanz und Akzeptanz der Stiftungsarbeit zeigen sich gerade auch daran, dass immer wieder neue Hilfsprojekte oder humanitäre Notfälle aus allen Bereichen und Schichten an das Kuratorium in Bietigheim-Bissingen herangetragen werden.