LUDWIG BECK inspiriert von Wolle – “From Farm to Fashion”

LUDWIG BECK inspiriert von Wolle – “From Farm to Fashion”

117

München, 06. Oktober 2016: Wer in den kommenden vier Wochen das bekannte Kaufhaus LUDWIG BECK im Herzen von München besucht, hat die Möglichkeit, sprichwörtlich in die Welt der Wolle einzutauchen. Im Rahmen der Ausstellung „Farm to Fashion” rund um das Thema Wolle bietet das „Kaufhaus der Sinne“ seinen Kunden u. a. einen „Virtual Reality“-Rundgang über eine australische Schaffarm sowie eine große Auswahl an hochwertiger Kleidung aus Merinowolle.

Die heute gestartete Aktion „Ludwig Beck inspiriert von Wolle” ist Teil der „Campaign for Wool“ und soll den Besuchern des Kaufhauses sowohl die Vorzüge des Naturprodukts Merinowolle als auch ihre Herkunft und Herstellung näherbringen.

Die „Campaign for Wool“, bei der The Woolmark Company ein wichtiger Partner ist, wirbt für das Produkt Wolle als natürliche, erneuerbare und biologisch abbaubare Alternative zur Kunstfaser. Ins Leben gerufen von ihrem Schirmherrn HRH The Prince of Wales (Prince Charles) soll die Kampagne den Verbraucher wieder für die Vielseitigkeit, den Luxus und die einzigartigen natürlichen Vorzüge von Wolle begeistern und ihn dazu anregen, bewusstere Kaufentscheidungen zu treffen.

Bis Ende Oktober haben Besucher des Kaufhauses LUDWIG BECK am Marienplatz in München Gelegenheit, sich per Virtual-Reality-Brille vorübergehend auf eine australische Schaffarm entführen zu lassen und so die Herkunft der Merinowolle unmittelbar zu erleben. Abgerundet wird die Atmosphäre der Schaf-Farmen durch das Blöken von Schafen, das per Soundshower von der Decke in den Raum fließt.

Darüber hinaus zeigt die Ausstellung zu jeder Etappe der langen Reise, die die Wolle vom Schafrücken bis zum Kleiderständer zurücklegt, echte Merinowollproben zum Anschauen und Anfassen, so dass sich der Kunde ein Bild von der Herstellung hochwertiger Merinowollkleidung machen kann und ein Gefühl für deren Wertigkeit bekommt.

Die Schaufenster sind mit Wolle dekoriert, darunter auch der eindrucksvolle Teppich „Metamorphosis“ der von der Künstlerin Seraina Lareida kreiert wurde als Teil des Projekts „In Wool We Trust“ der Ecole Cantonale d’Art de Lausanne (ECAL). Auf dem Teppich ist die Verwandlung der Wolle von der Schur bis zum fertigen Textil künstlerisch dargestellt. Das notwendige Material für die Umsetzung ihrer Idee wurde Seraina Lareida von The Woolmark Company zur Verfügung gestellt.

Das Kaufhaus LUDWIG BECK bietet eine große Vielfalt an Merinowollprodukten. Als Botschafterin der Kampagne trug das Model Franziska Knuppe zur Eröffnung der Veranstaltung ein Outfit aus der LUDWIG BECK MUNICH Kollektion, welches zu 100% aus Merinowolle bestand.

Franziska Knuppe zum Event: „Ich freue mich sehr, Teil der Campaign for Wool zu sein. Ich mag die Qualität von Merinowolle, sie trägt sich angenehm und ist natürlich und nachhaltig. LUDWIG BECK beweist mit der Kollektion, dass Qualität niemals aus der Mode gerät. Ein rundum gelungenes Event inmitten der gemütlichen Atmosphäre des Kaufhauses!“

Christian Greiner, Vorstandsmitglied der LUDWIG BECK AG, über die Kooperation: „LUDWIG BECK hält an klassischen Werten fest: höchste Qualität, die Liebe zum Detail sowie Authentizität – die besondere Kooperation mit The Woolmark Company offenbart unseren Kunden ein Bewusstsein rund um Mode, ihre Wege und Geschichte – darauf sind wir stolz!“

„Im siebten Jahr ihres Bestehens setzt die Campaign for Wool ihren beispiellosen Erfolgskurs fort und sorgt bei den Verbrauchern der internationalen Märkte für eine neue Wertschätzung des Produkts Wolle”, sagte der Geschäftsführer von The Woolmark Company, Stuart McCullough. „Die Zusammenarbeit mit so renommierten Kaufhäusern wie Ludwig Beck, die hochwertige Mode internationaler Designer führen, zeigt das wachsende Interesse an Wollprodukten.”

Die Ausstellung „Ludwig Beck inspiriert von Wolle” läuft über vier Wochen vom 06. – 31. Oktober 2016. Das Pressematerial inklusive hochauflösendem Bildmaterial steht hier zum Download zur Verfügung:

Pressekontakt:
we love pr GmbH
Eva-Maria Eiselt
T: 089-961 60 20 -16
E: eva-maria.eiselt@welovepr.de

Über The Woolmark Company:
The Woolmark Company ist die weltweite Autorität in Sachen Wolle. Durch unser umfassendes Netzwerk in der internationalen Textil- und Modebranche wird die australische Wolle als ultimative natürliche Faser und als führendes Material für Luxusmode hervorgehoben.

Das Woolmark-Logo gehört zu den bekanntesten und anerkanntesten Markenzeichen der Welt. Es gewährleistet höchste Qualität und repräsentiert richtungsweisende Leistung und Innovation von der Farm bis zum fertigen Produkt.

ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-1ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-3ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-4ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-5ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-7The Woolmark Company ist eine Tochter der Australian Wool Innovation, ein Non-Profit Unternehmen im Besitz von mehr als 24.000 Wollproduzenten, das entlang der Lieferkette für australische Wolle in Forschung, Entwicklung und Marketing investiert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.woolmark.com
The Woolmark Company – Social Media:
#woolmark
Facebook: @thewoolmarkcompany
Twitter: @woolmark
Instagram: @thewoolmarkcompany
Über LUDWIG BECK
LUDWIG BECK gehört zur Spitze der deutschen Textil-Einzelhandelsunternehmen und erwirtschaftete im Jahr 2015 mit ca. 500 Mitarbeitern auf insgesamt rund 12.400 qm Fläche und im Onlineshop einen Bruttoumsatz in Höhe von 104 Mio. € (Stand: 31. Dezember 2015).

LUDWIG BECK liegt im Herzen Münchens, direkt am Marienplatz. Auf sieben Etagen bietet das Münchner Modeunternehmen internationale Mode, Lederwaren und Accessoires, exklusive Kosmetik und mit mehr als 120.000 Titeln Europas größte stationäre Auswahl an Klassik, Jazz, Weltmusik und Hörbüchern. Seit Ende 2012 ist auch das besondere Markenportfolio der Beautyabteilung zum Online-Shopping unter www.ludwigbeck.de erhältlich. Kunden erwartet hier eine einzigartige Auswahl von fast 10.000 Produkten von über 100 Marken aus Luxus- und Nischenkosmetik.

Auch mit der Strickmodenabteilung beweist LUDWIG BECK seine Kompetenz in Sachen Fashion, denn in der zweiten Etage wird es kuschelig! Hier gibt es Wohlfühlmode, die das ganze Jahr über erhältlich ist. Auf einer Fläche von 676 qm findet man neben bekannten Marken wie Esisto, Hugenberg, S.Marlon Strick, Delicate Love, Nice Connection und FFC auch die feinen Strick- und Basiclieblinge der Eigenkollektion LUDWIG BECK MUNICH

ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-8ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-9ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-10ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-11ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-13ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-15ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-19ludwig-beck-inspiriert-von-wolle_photo-by-matthias-garvelmann-20