Levi’s® präsentiert die 5. Episode der 501® Dokumentation und feiert die 501®...

Levi’s® präsentiert die 5. Episode der 501® Dokumentation und feiert die 501® und ihren Platz in der Kulturgeschichte

San Francisco, 20. Mai 2017. Die Levi’s® Button Fly Jeans – das Original und die weltweit erste Blue
Jeans– wurde am 20. Mai 1873 erfunden. Mehr als 40 Jahre später ist sie bekannter als jemals zuvor. Zu ihren Ehren hat Levi’s® eine mehrteilige Dokumentarreihe herausgebracht, die von dem Einfluss der Levi’s® 501® Jeans auf die Kulturgeschichte berichtet; The 501® Jean: Stories of an Original. Die Episoden erforschen die bleibende Auswirkung, die die originale 501® Jeans auf den Verlauf der Kulturgeschichte hatte. Um den Jahrestag der Erfindung der Blue Jeans gebührend zu feiern, bringt Levi’s® den fünften Teil der 501® Dokumentarreihe an dem Geburtstag der 501® heraus. Wir nennen ihn den 501® Day.

In der fünften und letzten Folge liegt der Fokus auf der engen Beziehung zwischen der 501® Jeans und der Musik. Im Verlauf ihrer 144 Jahre alten Geschichte hatte die 501® auf und hinter Musikbühnen immer eine unvergleichbare Präsenz. Genauso wie Musik, war die 501® Jeans immer ein Werkzeug des Selbstausdrucks und in allen musikalischen Genres vertreten. Diese fünfte Folge erforscht die Kraft der Musik und den Einfluss, den die 501® Jeans auf Subkulturen der Musikgeschichte hatte und bis heute hat.

Die Dokumentation feiert die untrennbare Verbindung von Levi’s® mit Musik und zeigt Künstler wie R&B Grammy Award Gewinnerin Solange, Rapper und Schauspieler Snoop Dogg, die Ikone der Countrymusik Dwight Yoakam, Rapper Vince Staples, Sänger/Songwriter/Maler/visueller Künstler Kilo Kish, die berühmte Stylistin Karla Welch, Sängerin/Songwriter Amber Coffmann und viele mehr. Die fünfte Folge wird am 20. Mai 2017 auf levi.com/501day veröffentlicht.

THE 501® JEAN: STORIES OF AN ORIGINAL
Eine Dokumentation, die die 501® und ihren Platz in der Kulturgeschichte feiert
TEIL 1: THE 501® GOES TO WORK
Im ersten Teil des Films wird der Weg der 501® aufgezeigt – von ihren Ursprüngen als Arbeitskleidung für Bergleute, Cowboys und Industriearbeiter bis zu den Kreativen von heute, die auch im neuen Jahrtausend von der 501® täglich begleitet werden.

Auf der Suche nach einem zuverlässigen Denim-Produzenten wandte sich Levi’s® damals an Cone Mills; im Jahr 1915 wurde hieraufhin ein historisches Abkommen geschlossen, das Cone Mills das Exklusivrecht zur Herstellung des Shrink-to-Fit™ Denims erteilt. Heute, 100 Jahre später, produziert Levi’s® noch immer 501® Jeans aus Shrink-to-Fit™ Denim von Cone Mills’ White Oak in Greensboro. Die 501® Documentary gibt einen exklusiven Einblick in die Weberei und stellt die Arbeiter vor, die bis heute maßgeblich an der Herstellung der Blue Jeans beteiligt sind.

TEIL 2: STYLE
Durch die frühen Cowboyfilme in den dreißiger Jahren wurde die 501® zum Style-Objekt und erstmalig nicht nur aufgrund ihrer Funktionalität getragen. 1934 erblickte mit der Lady Levi’s® die weltweit erste Damenjeans das Licht der Welt. Die Linie richtete sich an die Frauen auf den Ranches und Bauernhöfen des Westens, die sich bereits Jahre zuvor an den Kleiderschränken der Männer bedienten und Levi’s® Jeans für sich entdeckt hatten. Aber auch die Urlauberinnen der damals populären Dude Ranches freuten sich über die speziellen Frauenhosen. Nur wenig später avancierten Levi’s® Jeans zum Modetrend an der Ostküste des Landes und wurden 1935 sogar in einem Artikel der Vogue über Dude Ranches erwähnt. Später haben Hollywood Stars wie Marylin Monroe die 501® über Jahrzehnte in Beschlag genommen und zu einer Stilikone erhoben, die bis heute zeitgenössische Designer und Trendsetter in der ganzen Welt inspiriert.

TEIL 3: REBELLION
Die 501® wurde zu einem Symbol der Gegenbewegungen, zu einer Jeans, die Amerika repräsentiert wie keine andere und über die Jahre auf vielfältige Art immer wieder neu interpretiert wurde. In der Zeit nach der Weltwirtschaftskrise trugen die jungen Rebellen der fünfziger Jahre ihre 501® Jeans voller Stolz: Sie griffen die Kleidung der Arbeiter auf und verwandelten diese zu einem Symbol für Widerstand und Solidarität. Die 501® wurde von James Dean und Marlon Brando, Jack Kerouac und Jackson Pollock getragen, was den Status der 501® als Symbol der Jugend und Rebellion noch weiter verstärkte. Eines haben Rebellen über die Jahrzehnte hinweg gemeinsam: Ihre Offenheit, den Individualismus und die Vorliebe für die 501®.

TEIL 4: JAPAN
Die vierte Folge der Dokumentation thematisiert die Levi’s® Denim-Kultur in Japan. In den 1950ern
wurden Levi’s® Produkte über japanische Denim-Fans eingeführt, da sie zu dem Zeitpunkt noch nicht in Japan erhältlich waren. Die Denims waren sehr beliebt und wurden über Jahrzehnte getragen. Jedes
Denim-Piece wurde aufgrund der Rarität bewahrt, gegebenenfalls repariert und auf Vintage-Märkten
gehandelt. In den 1990er Jahren, als Vintage-Denim mehr denn je in Mode war, kamen die Levi’s®
Vintage Styles so wieder zurück in ihr Heimatland Amerika, wodurch Japan wiederum nicht nur Amerika, sondern den globalen Markt beeinflusste. In der vierten Episode kommen u.a. folgende Persönlichkeiten zu Wort: Nigo® – Gründer von BAPE, Shinsuke Takizawa – Gründer von NEIGHBORHOOD, Erik Brunetti – Gründer von FUCT, Verbal & Yoon – Co-Gründer von AMBUSH und Motofumi „Poggy“ Kogi – Creative Director von UNITED ARROWS & SON.

ÜBER DIE MARKE LEVI’S®
Die Marke Levi’s® ist der Inbegriff klassisch amerikanischen Styles und authentischer Coolness. Seit Levi Strauss 1873 in Kalifornien die Jeans erfand, gehören Levi’s® Jeans zu den bekanntesten Kleidungsstücken der Welt. Sie haben die Phantasie ganzer Generationen beflügelt und genießen seit Jahrzehnten ihre Loyalität. Mit Pionier- und Innovationsgeist, der in der Bekleidungsindustrie seinesgleichen sucht, entwickelt Levi’s® das Markenportfolio bis heute kontinuierlich weiter. Unser einzigartiges Jeanswear- und Accessoires-Angebot ist in mehr als 110 Ländern erhältlich und ermöglicht es Menschen überall auf der Welt, ihrem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen.
Weitere Informationen zu Levi’s® sowie den Produkten und Stores finden Sie unter: www.levi.com.

THE 501® JEAN: STORIES OF AN ORIGINAL, MUSIC
Levi’s® präsentiert die 5. Episode der 501® Dokumentation und feiert die 501® und ihren Platz in der
Kulturgeschichte
KONTAKT: Silk Relations GmbH Levi’s® Public Relations
Karina Klusen Janina Koch
+49.30.84710834 +49.151.17124136
karina@silk-relations.com jkoch@levi.com