Joseph Ribkoff • Ein Tag für Rosen!

Joseph Ribkoff • Ein Tag für Rosen!

1914 hatte die Amerikanerin Anna Marie Jarvis die Idee, den zweiten Sonntag im Mai dem Gedenken ihrer Mutter zu widmen und als Ehrentag zu etablieren. Anfang der 20er Jahre entwickelten deutsche Floristen daraus dann eine erfolgreiche Marketing-Strategie: Am Muttertag boomen Blumen!

Die Rose nimmt dabei den ersten Platz auf der Beliebtheitsskala ein. Das inspirierte den kanadischen Modedesigner zu einer ganz besonderen Kreation: Als Hommage an die Frau entwarf er für seine aktuelle  Kollektion ein Etuikleid, das mit seinem üppigen Rosenmotiv wie ein Gemälde berühmter Impressionisten anmutet.

Fotos: JOSEPH RIBKOFF                                                                                     www.josephribkoff.com

 

Pressekontakt:

KK Marketing-Services  ­  Katrin Kemper-Rothböck

Herzog-Philipp-Straße 22  ­  D – 75385 Bad Teinach

t: +49(0)7053-920 350  ­  f: +49(0)7053-968 298

email: kk@kk-marketing-services.de