hajo Polo & Sportswear ist offizieller Bekleidungsausstatter der German Polo Tour 2017

hajo Polo & Sportswear ist offizieller Bekleidungsausstatter der German Polo Tour 2017

hajo Polo & Sportswear ist offizieller Bekleidungsausstatter

der German Polo Tour 2017

  1. Mai 2017, Weiden in der Oberpfalz – Die German Polo Tour, mit sechs Turnieren an sechs Standorten die größte Polo-Serie Deutschlands und eine der prestigeträchtigsten Sportveranstaltungen Europas, bietet gleichermaßen rasantes Polospiel und spektakuläres Ambiente auf Spitzenniveau. Der deutsche Marktführer im Bereich Herren-Polos, hajo Polo & Sportswear, ist 2017 erstmals offizieller Bekleidungsausstatter dieses High-Class Events und tritt damit die Nachfolge von Tom Tailor (2011-2014) und La Martina (2015 und 2016) an.

hajo Polo & Sportswear folgt als Bekleidungssponsor auf La Martina

Alle Spieler bei allen sechs Turnieren der German Polo Tour tragen die bügelfreien und atmungsaktiven stay fresh® Poloshirts von hajo. Neben dem Namen der jeweiligen Teams ist zusätzlich das hajo Pegasus-Logo mit Schriftzug auf der Brust aller Spieler-Shirts zu sehen. „Es ist uns eine große Ehre, die offizielle German Polo Tour-Kollektion zu entwerfen und die speziellen Bedürfnisse der Polospieler mit der hohen Funktionalität der stay fresh® Technologie zu erfüllen“, so Wolfgang Müller, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei hajo Polo & Sportswear.

Außer auf den Spieler-Shirts, ist hajo natürlich mit Banner-Werbung, Fahnen am Spielfeld und mit Anzeigen im Turniermagazin präsent.

Kapsel-Kollektion „EL Polista by hajo“ Polo & Sportswear

In Zusammenarbeit mit Christopher Kirsch, dem erfolgreichsten deutschen Polo-Spieler und Veranstalter der German Polo Tour, ist zudem die Kapsel-Kollektion „El Polista by hajo“ entstanden. Die Kollektion besteht aus vier Poloshirts, einem T-Shirt und einem Fleece und ist in jeweils zwei Farben in einer Preisrange von 69,00€ bis 79,00€ VK erhältlich. Hochwertige Caps und Sporttaschen runden die EL Polista Kapsel-Kollektion ab. Geplant ist „El Polista by hajo“ mit speziellen Aktionen am POS zu bewerben. Darüber hinaus können Polo-Fans die Kollektion im VIP-Zelt bei den jeweiligen Turnieren und natürlich auch im online-Shop von hajo unter: www.hajo-mode.com erwerben.

hajo mit eigenem Polo-Team und Heino Ferch im Team Land Rover

Wie die anderen Sponsoren (Land Rover, Rolex, Rémy Martin, Champagne Lanson und Bucherer) stellt der Polo- und Sportswear-Spezialist aus Weiden auch in diesem Jahr wieder sein eigenes Team und tritt an vier der sechs Turnierstandorte an. Bereits 2012 und 2015 konnte die Mannschaft des Teams „hajo“ mit Tempo, Rasanz und härtestem Einsatz den begehrten Titel des Frankfurt Gold Cup nach Hause holen. Besonderes Highlight bei der German Polo Tour auch in diesem Jahr: Der prominente Schauspieler und Pololiebhaber Heino Ferch geht erneut in München, im Kampf um die deutsche High Goal Meisterschaft, im Team Land Rover an den Start.

Sechs Orte – sechs Turniere zwischen Mai und September 2017

Nervenkitzel, internationale Topspieler und erstklassige Atmosphäre – das macht die German Polo Tour zum Poloevent der Extraklasse. In sechs Spitzenturnieren über ganz Deutschland verteilt (München, Hamburg, Gut Aspern, Düsseldorf, Berlin) jagen die Spieler der „Trophy“ der German Polo Tour entgegen. In München, Düsseldorf und Gut Aspern bei Hamburg geht es sogar um den High Goal Cup, der höchsten Spielklasse im Polosport. Es gibt aber bei der German Polo Tour nicht nur den „schnellsten Mannschaftsport der Welt“ auf höchstem Spitzen-Niveau zu sehen – es wird natürlich auch entsprechend gefeiert. Zum Turnier-Auftakt wird es jeweils eine luxuriöse „Players Night“ in den jeweiligen Städten geben.

Langfristige Polo-Offensive des Polo- und Sportswear Spezialisten

2017 stehen die Zeichen bei hajo auf „German Polo Tour“: Auf allen Markenkontaktpunkten (Homepage, Social-Media-Kanälen, POS-Materialien, Broschüren, Showrooms, Postern etc.) wird das Logo der German Polo Tour 2017 präsent sein.

Für hajo ist die Ausstattung der German Polo Tour die logische Konsequenz einer seit Jahren verfolgten Sportsponsoring-Strategie. „Dynamik, Stil und Lebensart. Die Attribute des ‚Spiels der Könige‘ sind auch die Attribute von hajo und den Trägern der Poloshirts“, so Geschäftsführer Wolfgang Müller und weiter: „Unser Engagement bei der German Polo Tour gibt uns eine fantastische Möglichkeit, die Marke nachhaltig zu positionieren und die Beziehung zu unseren Kunden weiter zu stärken.“

Throw-in, Team Hajo!

 

Ähnliche Artikel