FRÜHJAHR SOMMER 18 – Essaouira

FRÜHJAHR SOMMER 18 – Essaouira


Für Ihre neue Frühjahr/ Sommer Kollektion hat sich das spanische Brand aubergin von der bunten Welt der marokkanischen Kultur, speziell die des Fischerdorfes Essaouira inspirieren lassen.


aubergin ist eine junge Brand, die im Jahr 2014 von den Designern Anna Uimonen und Nevean Holmes gegründet wurde. Diese zwei grundverschiedenen kreative Köpfe kamen zusammen um langlebige Werte, einen neuen Lebensstil und nachhaltige Designs zu erschaffen.

Mit ihren exklusiven Kreationen und einzigartigen Prints erzählen aubergin immer eine Geschichte. Die Kleidungsstücke werden mit besonderer Detailverliebtheit entworfen. Die Ethik der Nachhaltigkeit spielt für das Designer Duo eine große Rolle und die Lieblingsstücke werden in Spanien mit allerhöchster Handwerkskunst gefertigt.

aubergin rebelliert gegen die allgegenwärtige Wegwerf-Mode. Dadurch erschaffen die Designer langlebige Kreationen die jenseits aller schnelllebigen Trends existieren.

Die Prints der Frühjahr/Sommer Kollektion sind von der Mozarabischen Architektur inspiriert: organische und geometrische Formen, raue Wandtexturen und vertikale Streifen aus dem traditionellen „Djellaba“ Kostüm fließen zu einzigartigen Drucken zusammen.

Die Kollektion besteht aus Damen und Herren Kleidungsstücke, sowie aus einigen Unisex-Stücken.

Wilde Stilmischungen und die feine Kunst der Herrenschneiderei, sowie eine Synthese aus traditionellen und technischen Stoffen, die in neutralen und gesättigten Farben wiedergegeben werden, bilden sich zu der S/S18 Kollektion unter dem Namen „Essaouira“ zusammen.


http://www.aubergin-design.com