Forecast VICUNHA TEXTIL Herbst/Winter 2018/19

Forecast VICUNHA TEXTIL Herbst/Winter 2018/19

44

Forecast VICUNHA TEXTIL Herbst/Winter 2018/19

Soft Touch, Colour & Performance
„Wir erleben gerade die Ausfaltung der wahren Globalität. Aktuell hat das Momentum in
Richtung ‘immer weniger Grenzen‘ die Oberhand. Die Dynamik des Marktes liegt in der
Größe und in der Fähigkeit ihn zu bedienen. Diese Voraussetzungen bringt VICUNHA
TEXTIL als Global-Player mit. Zusätzlich müssen neue Technologien fortlaufend integriert
werden, um mit dem Produkt modisch aktuell zu bleiben. Modische Aktualität und
Konkurrenzfähigkeit spielen eine tragende Rolle, sonst geht es nicht. Im Stretch-Bereich
denkt man schon länger: ‘jetzt ist alles erfunden‘. Und dann kommt wieder etwas Neues. Die
Bi-Stretch-Technologie wird sich rasch verbreiten und vergünstigen. Denim-Strickware hat
auch gute Karten für die Zukunft. Der Markt ist sehr preissensibel und das wird sich wohl
verschärfen, denn technologische Neuerungen demokratisieren sich immer schneller.
VICUNHA ist seit langem eines der weltweit führenden Unternehmen im Recycling- und
Nachhaltigkeitsbereich und das haben wir in den letzten zehn Jahren perfektioniert. Wir sind
weiter am Ball und fahren damit fort innovative Wege zu finden um Energie einzusparen und
diese in unserer Produktion wieder zu verwenden. Wir sind in der Lage jede Unze der
Baumwolle zu recyceln, unsere Energie einzusparen und wieder zu verwenden, sogar
Chemikalien zu trennen und wieder einzusetzen“, fasst Thomas Dislich, Managing Director
VICUNHA TEXTIL für Europa und Asien die aktuelle Marktsituation zusammen.
Der brasilianische Denimspezialist VICUNHA TEXTIL zeigt mit seinen aus 100% BCIBaumwolle
hergestellten Produktlinien erste Tendenzen für Herbst/Winter 2018/19 und setzt
mit den drei Schwerpunktthemen SOFT TOUCH, COLOUR und PERFORMANCE Akzente:

SOFT TOUCH
Im gesamten Sortiment geben softe und fließende Griffe den Ton an. Voll und ganz auf die
Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, bieten die Fabrics luxuriöse Weichheit, Drape und
Komfort. Neue Denim Artikel kommen sehr gepflegt, mit nahezu samtigem Griff, daher.
Manche in Satin-Konstruktionen für luxuriöses Feeling und andere nutzen die gesponnenen
Core-Garne und Lyocell, um die Weichheit zu maximieren. Weiter zeigt VICUNHA eine
umfangreiche Range an Lightweight-Denims mit Viskose und Lyocell. Deren Einsatz findet
sich in Lightweight Bottoms in neuen weiten Formen oder bei Kleidern mit softem Touch und
fließender Silhouette wider.

COLOUR
Leuchtende Elemente und Baby-Blau mit puren Indigo Farbstichen kreieren ein neues Retro
Feeling auf der Farbpalette. Ein innovatives Farbniveau auf der Basis von noch
strahlenderen und leuchtenderen Blautönen entsteht, die nach dem Waschen das
Frischelevel pushen. Andere reine Indigo-Färbungen geben große Tiefe und Fülle. Neue
Double-Dyes und Overdyes in Blau und Schwarz sorgen ebenfalls für Tiefe, die innovativ
interessante Wasch-Effekte hervorbringen. Die neue Farbintensität bietet die Möglichkeit im
gleichen Kleidungsstück starke Höhen und Tiefen im Waschgrad zu erzielen. Neue Coatings
erweitern die Levels an Wasch-Varianten und –Effekten, sowohl für sehr cleane wie auch für
verschlissene Looks.

PERFORMANCE
Der Athletic-Trend im Freizeitbereich hält weiter im Menswear- wie auch Kidswearbereich
an. Ein neuer ausgegrauter Mélange-Artikel ergänzt die bereits populäre Range. Vintage
Denims mit schwerer Gewichtung – besonders für den Menswearbereich geeignet –
kommen mit einer slubby Oberflächentextur und mehr definierten Twill-Geweben, perfekt für
eine Range an Komfort- und High-Stretch-Optionen. Der Retro-Einfluss behält mit seinen
Rigids weiter die Oberhand und schwappt von der Menswear in die High-Fashion
Womenswear. Dennoch konzentriert sich der Kern des Angebots für die Womenswear auf
Hi-Stretch mit exzellentem Stretch und Recovery-Effekt.
Sao Paulo/Gland/Düsseldorf, Februar 2017

VICUNHA
ROLAND HOFFMANN PR
PR Contact Dipl.-Ing. Roland Hoffmann, Fon +49 211 585876-80, Fax +49 211 585876-87, E-mail hoffmann@rh-pr.de, www.rh-pr.de,
https://facebook.com/ROLAND.HOFFMANN.Public.Relations, http://twitter.com/RH_PR