ETERNA • Das Hemd entwickelt sich zum Allrounder

ETERNA • Das Hemd entwickelt sich zum Allrounder

Trendbericht Hemd Frühjahr/Sommer 2019

Passau, Juni 2018. Im Frühjahr/Sommer 2019 fungiert das Hemd als Katalysator  unterschiedlichster Strömungen. Als Gestaltwandler mutiert das Hemd vom klassischen Businessshirt hin zu sportiver Streetwear, greift den Casualisierungs-Gedanken bei einer Safari auf oder wandelt auf neuen floralen Wegen. Schnittinnovationen entstehen durch  Besinnung auf Retro-Ankläge und vereinen die neu erstarkte Funktionalität mit Non-Iron-Tragekomfort. Diese Aspekte sind mittlerweile in Business und Freizeit gleichermaßen wichtig und machen das Hemd zum verlässlichen Stylingpartner in einem trendbewussten Outfit. ETERNA gibt einen Überblick, was das Hemd im Frühjahr und Sommer 2019 besonders macht.

Die drei wichtigsten Trendthemen

Floral Organic

Das Thema „Floral Organic“ erinnert mit üppigen, großen Allover-Drucken von Zitrusfrüchten und weiteren botanischen Motiven an einen Aufenthalt in einem sonnigen, blühenden Garten. Milde, aber klare Farbharmonien bringen die notwendige Frische und verdeutlichen die Weiterentwicklung der floralen Prints: Mit großflächigem Rapport, teils abstrakt, wird der moderne Freizeitlook abgerundet. Zurückhaltend, aber mit Raffinesse und Witz wird das Trendthema bei Businesshemden interpretiert.

In der Premiumlinie 1863 by ETERNA erscheinen die floralen Drucke ruhiger. Inspiriert durch Stillleben des niederländischen Barockkünstlers Rembrandt ist ein floraler, großrapportiger Kupferstichdruck entstanden, der durch seine Tonalität in klassischen Businessfarben Ruhe ausstrahlt.

 

Highlight:
• Ein floraler Allover-Print in den Trendfarben Wild Orange und Violet bringt Frühlingsstimmung und Frische aufs Hemd.

Urban Fusion
Das Thema „Urban Fusion“ integriert sportive Details und urbane Street Art in das Cityshirt. So wirken beispielsweise Schriftzüge aus Graffiti-Tags wie abstrakte Bilder.
Die Verbindung von neuen Elementen aus der Sportswear mit dem Cityhemd beweist, dass sich das moderne Hemd zum Allrounder  weiterent-wickelt. So bringt unter anderem ein gestrickter Polokragen am Oxford-Hemd neue Athleisure-Aspekte ins Hemdendesign. Harte Kontraste und klare Farben prägen das Bild der neu entstandenen Hybride und verstärken den stilvollen
urbanen Look.

Highlights:
• Navyfarbenes Bomber-Shirt aus festem Oxford-Stoff mit Zwei-Wege-Zipper und Logo Tape am Untertritt: Als Alternative zum Hemd lässt es sich lässig offen über einem T-Shirt tragen.
• Ein weißes Oxford-Hemd mit gestricktem Polo-Kragen und Sandwich Buttons verbindet Sportswear- und Streetstyle-Elemente mit Business-Anklängen.

Retrospektive Safari
Das Zusammenspiel warmer und klarer sommerlicher Farben prägt das Thema „Safari“. Fast vergessene Details, wie zwei aufgesetzte Pattentaschen oder der Reverskragen, werden zum Ausdruck eines neuen Modebewusstseins, das Wert auf lässige, aber funktionelle Hemden legt.
Nicht nur einzelne Design- elemente treiben die Casualisierung im Sommer 2019 voran – auch die Stoffauswahl verstärkt diesen Effekt. Wiederentdeckte Qualitäten wie Seersucker bekommen durch innovative Textilverfahren eine neue Wertigkeit und werden mit klassischen Hemdendessins bedruckt. Sowohl im Smart-Casual-Bereich als auch in der Premiumlinie 1863 by ETERNA rundet eine Leinenkapsel das Thema ab. Stehkragenmodelle und strahlende Karos betonen den legeren Charakter in der Klassik, und Paisleydrucke bringen sommerliche Eleganz in die Premiumkollektion.Highlights:

• Ein Sommer-Chambray-Hemd mit zwei aufgesetzten Pattentaschen interpretiert den modernen Safari-Look neu.
• Klassische Paisley-Dessinierungen werden auf Seersucker-Qualität gedruckt.

Weitere Neuheiten im Frühjahr/Sommer 2019

Poloshirts
Die Casualisierung der Männermode wird 2019 mit Polos und Jerseys stetig zunehmen. Businesstaugliche Poloshirts kommen in merzerisierter Qualität. Zusätzlich zum bekannten Button-Down-Kragen zeigen sich diese Polos auch mit neuem Haikragen.

Dessins
Mediterran inspiriert sind auffällige Kacheldrucke. Die
Motive, die auch von orientalischen Fliesen stammen
könnten, sind ein Trendthema im Frühjahr/Sommer 2019.
Ein neu entwickeltes Piping zeigt bei ausgewählten
Hemden das ETERNA Logo im Kragen.

 

 

 

Postfach 14 31
94004 Passau, Germany
Medienstraße 12
94036 Passau, Germany
Alle Unterlagen und Bilder finden Sie auch unter:
https://presse.eterna.de
Benutzername: presse-download
Passwort: presse
Telefon: +49 851 9816 – 0
Telefax: +49 851 9816 – 470
E-Mail: presse@eterna.de
www.eterna.de