Die ARMEDANGELS Fall/Winter 17 • Kollektion They call it...

Die ARMEDANGELS Fall/Winter 17 • Kollektion They call it Melting Pot

81

Das Fair Fashion Label ARMEDANGELS feiert mit seiner neuen Fall/Winter 17 Kollektion
multikulturelle Einflüsse und die Integration der Kulturen – East meets West. Der moderne
Urban Citizen kombiniert Denim und klassische Work Wear Elemente mit asiatischen Schnitten
und Stoffen. Die Kollektion des Eco-Pioniers thematisiert den Lifestyle-Mix aus Stadtleben und
inspirierenden Kulturoasen.

DER LOOK
WOMEN’S COLLECTION
Asian Works trifft auf Urban Collector – das heißt konkret: Asiatische Silhouetten, wie KimonoÄrmel
und Off-Center Button Jackets, werden durch Vintage Elemente und Work Wear Styles
wie Denim, Oversized Hoodies und Overalls durchbrochen. Prints wie japanische Shibori
Muster und Flying Ginkgo ziehen sich durch den Urban Ethno-Look mit 90ies Vibe. Ob Asia
Dress mit Shibori-Allover-Print oder Deko Bomber kombiniert mit Denim Rock und Skinny Jeans
– Prints dominieren die sportive und gleichzeitig feminine Women`s Collection in warmen
Farben, wie Bordeaux, Nude oder Blush im Mix mit klassischen Blautönen wie Navy, Vintage
Indigo und Denim. Highlight-Farbe für diesen Look ist ein leuchtendes Spicy Red. Das Urban
Collector Girl setzt sich ihren Look aus verschiedenen Inspirationen zusammen: Feminine
Blusen mit Statement-Bow zur Denim-Culotte, gestylt mit Vintage Details, wie Flechtgürtel,
Denim Coat oder Jacquard Strickmantel. Perfekt inszeniert in matten Tönen wie Petrol und
Faded Mint, Tiefschwarz und monochromen Grauschattierungen mit der Highlight-Farbe
Curry. Der Multicolor Streifenpulli passt perfekt zum Midi-Rock, Hemden und Tunikas mit
Blumenmuster zur grauen Skinny Jeans und zum Oversized Hoodie.

Mens COLLECTION
Die Mischung macht’s: Klassisch und modern, Casual Style und Gentlemen-Look, lockeranliegende
Naturstoffe wie Organic Cotton und Wolle, Recycled & Raw Denim, Flanell
Karostoffe und Asia-Prints mit Designdetails, wie Effekt-Nähte in Akzentfarben bestimmen die
FW17 Männerkollektion von ARMEDANGELS. East meets West auch hier – in Anlehnung an
den japanischen Streetstyle, zeigen die FW 17 Stoffe ausgefallene Patterns wie Bonsai Bäume,
Allover Blumen- Ginkgo- und japanische Gras-Prints, clever kombiniert mit Klassikern aus dem
Bereich Work Wear. Gestrickte Bomberjacken, gesteppte Oberteile, Sweatshirts mit
Funktionstaschen, Hemden und Jacken mit Mao-Stehkragen, Slim Fit Jeans und Cropped
Pants, dazu Karo- und Flanellhemden sowie Hosen und Sweatshirts im modernen
Camouflage-Print erinnern mit einem Augenzwinkern an Designklassiker der 90er. Warme
Farbtöne wie Weinrot, Navy, Altrosa und Moosgrün, zu den Grundfarben Tiefschwarz und
Grau inspirieren den Look des ARMEDANGELS Urban Citizens. Bei dem Thema Urban Utility
steht zeitgemäße Workwear im Mittelpunkt – lässige Tragbarkeit kombiniert mit hochwertigen
Fabrics – grob gestrickte Wolle und konisch zulaufende Cargopants sowie lockere Parka mit
gestepptem, heraustrennbarem Futter geben in Anlehnung an den Look der 90er Jahre den
Ton an.

Über ARMEDANGELS:
Im Januar 2007 beschließen zwei Kölner Jungs die Modewelt zu revolutionieren. Angetrieben von ihrer Leidenschaft für schönes Design und geschockt von den Missständen der Textilindustrie, wollen sie dem großen Rest der Modebranche zeigen, dass es auch anders geht. Keine Lohnsklaverei, kein
Chemiewahnsinn, keine billige Massenware. Stattdessen wollen sie Mode machen, die fair, bio und
schön ist. Mit einem 60-köpfigen Team und vier Kollektionen im Jahr gehört ARMEDANGELS heute zu den größten Fair-Fashion Labels in Deutschland. Mehr Infos über ARMEDANGELS gibt’s hier:

www.armedangels.de
Pressekontakt:
Sweet Communication
Baba Vorpahl
Kolosseumstr.1a
80469 München
Tel. +49 (0)89 450 290-10
E-Mail: baba.vorpahl@sweet-office.com
www.sweet-office.com