CANADA GOOSE FEIERT 60 JÄHRIGES JUBILÄUM MIT CANADA COAT

CANADA GOOSE FEIERT 60 JÄHRIGES JUBILÄUM MIT CANADA COAT

Anlässlich des diesjährigen 60. Jubiläums von CANADA GOOSE sowie zur Feier des 150. Geburtstages von Kanada, lanciert das Luxury-Outerwear-Label eine limitierte Parka-Edition; den CANADA COAT. Das Modell für Männer und Frauen ist ab Herbst weltweit nur 150 mal erhältlich und widmet sich nicht nur namentlich seinen Wurzeln: Angelehnt an eine Passage aus der kanadischen Nationalhymne „true, north, strong and free“, wurde die Jacke designt, um Minustemperaturen von bis zu -30°C stand zu halten.

Details wie das zusätzliche Rückenteil, das mit einem auffälligen CANADA-Schriftzug bestickt ist, die fleecegefütterten Handwärmtaschen sowie die Mesh-Nierentaschen sind auf extreme Klimaverhältnisse zugeschnitten, versprechen besonderen Tragekomfort und liefern den Beweis für beispiellos funktionalistisches Design. So steht der CANADA COAT nicht nur symbolisch für sein Heimatland, sondern kann sich auch unter arktischen Bedingungen behaupten.


Mit dem Launch der Herbst/Winter Kollektion 2017 definiert Canada Goose taktische Bekleidung neu –und zeigt sich nostalgisch inspiriert

Die Herbst/Winter Kollektion 2017 präsentiert echte Heritage-Stücke in moderner Ästhetik

Toronto, Kanada (9. Januar 2017) – Mit dem Launch der Herbst/Winter Kollektion 2017 erweckt Canada Goose die Outdoor-Klassiker zurück ins Leben. Die Kollektion versteht sich als Hommage an die taktischen Wurzeln der Marke und an ihre Expertise im Umgang mit extremer Kälte. Zu sehen sind zeitgemäße Interpretationen diverser Klassiker, auffällige Drucke, komplexe Steppmuster, Oversized-Silhouetten und vielseitige Kleidungsstücke zum übereinander tragen, alles im perfekten Einklang mit der utilitaristischen Ästhetik der Marke und ihrem Funktions-Mantra. Das Faible für zweckmäßiges Design und das ausgeprägte Know-how bei der Entwicklung von Funktionsbekleidung bilden den Ausgangspunkt, um sich mit dem Launch der ersten Strickbekleidungskollektion auf neues Terrain zu wagen. Das Ergebnis sind Kleidungsstücke aus opulenter Merinowolle, die von der Kältekompetenz der Marke Canada Goose profitieren.

„Our Home and Native Land“

Der Canada Coat ist dem „true, north, strong and free“ gewidmet, wie es im Text der kanadischen Nationalhymne heißt. Damit feiert der Parka gleich zwei besondere Anlässe: das 60. Jubiläum der Marke Canada Goose und den 150. Geburtstag Kanadas. Das Kleidungsstück ist als limitierte Edition erhältlich und man darf sich mit ihm getrost in die unwirtlichsten Regionen der Welt wagen, denn immerhin wurde der Parka bei – 30°C und darunter liegenden Temperaturen getestet. Details wie das zusätzliche Rückenteil, das mit einem roten „Canada“-Schriftzug bestickt ist, die fleecegefütterten Handwärmtaschen und die beiden Mesh-Nierentaschen sind auf extreme Klimaverhältnisse zugeschnitten. So ist der zweckmäßig designte Canada Coat weitaus mehr als ein Symbol für sein Heimatland – er kann sich unter arktischen Bedingungen behaupten. Den Parka gibt es als Herren- und als Damenmodell.

Echtes Heritage

Die Herbst/Winter Kollektion 2017 greift einige der beliebtesten Klassiker der Marke auf und stattet sie mit neuen Funktionen aus, die die Kleidungsstücke jetzt noch vielseitiger machen. Außerdem können sich die Kunden über neue, raffinierte Designakzente und eine größere Auswahl an Silhouetten freuen.

Für Damen bietet der Kinley Parka eine Silhouette in A-Linie, die derjenigen des beliebten Kensington Parka von Canada Goose ähnelt. Neu sind das Obermaterial und ein verstellbares Taillenband, mit dem sich der Parka perfekt an die Figur anpassen und ganz nach Trageanlass optimieren lässt. Der Finnegan Parka ist an die klassische Chilliwack Bomberjacke angelehnt. Sein längerer Schnitt hält jedoch auch die Oberschenkel warm, während das Taillenband aus geripptem Strick und das Kapuzenfutter aus Lammfell in der Original-Ästhetik daherkommen – eine Verbeugung vor der Kragenmode, die von den Buschpiloten populär gemacht wurde.

Der Herrenparka Maccullouch wiederum macht die robuste Optik eines Expeditionsparkas stadtfein – im Oversized-Look und mit individuell einstellbarer Passform. Seine von den Anforderungen der Arktis geprägten Funktionsdetails wie der D-Ring an der linken Außentasche, an dem man

Handschuhe befestigen kann, und die Reflektorstreifen auf der rechten Brusttasche bringen es auf den Punkt: Der Maccullouch ist ein echter Klassiker, natürlich in zeitgemäßer Silhouette und modern interpretiert.

Strickbekleidung

Das Know-how der Marke mit Blick auf Thermal-Mapping-Systeme für Daunenbekleidung, die dafür sorgen, dass Jacken genau die Körperpartien besonders wärmen, die sonst am schnellsten auskühlen würden, macht sich auch die Strickkollektion zunutze. Sie führt das Ganze noch einen Schritt weiter, indem verschiedene Gewebestrukturen strategisch kombiniert werden, was zur Regulierung der Körpertemperatur beiträgt und Tragekomfort, Wärmewirkung und Atmungsaktivität erhöht. Für diese Kollektion hat Canada Goose sehr feine Premium-Merinowolle verwendet, sodass die Kleidungsstücke sich herrlich weich anfühlen und perfekt für Outdoor-Aktivitäten geeignet sind, da sie wärmen, ohne unnötig aufzutragen. Die Strickkollektion gibt es in drei Kategorien: weiche Midweight-Qualität, Heavyweight-Qualität in Grobstrick und HyBridge Knit, bei dem Daunen mit Merinowolle kombiniert sind. Die für die Canada Goose Strickkollektion verwendete Merinowolle kann über die gesamte Lieferkette rückverfolgt werden; Mulesing kommt garantiert nicht zur Anwendung.

3-in-1-Kombinationen

Als 3-in-1-Lösungen präsentiert Canada Goose den Drummond Parka für Herren und den Perley Parka für Damen: Beide sind von taktischen Klassikern inspiriert, die naturgemäß sehr vielseitig sein mussten – zweckmäßiger geht es nicht! Ein wichtiger Einfluss war die Squall Jacket, ein Spezialdesign für die Polizei von Toronto und optimal auf die Bedürfnisse von Polizisten im Risiko-Einsatz zugeschnitten. Beide Parka können vom Spätsommer bis ins Frühjahr hinein getragen werden. Mit ihren herausnehmbaren Daunenwesten mit erhabenen Steppnähten, der Außenhülle aus robustem Canada Goose Arctic Tech und dem Kapuzenfutter aus gewachsenem Lammfell, das für opulenten Tragekomfort sorgt und zuverlässig wärmt, ist dem Drummond und dem Perley Parka rund ums Jahr ein fester Platz in der Garderobe sicher.

Farben und Camouflage

Die Farbpalette für Herbst/Winter 2017 wird von satten, warmen Farbtönen dominiert, darunter tiefes Marineblau, Holzkohle und Pflaume sowie satte Grautöne und Kalk.

Erstmalig in dieser Saison präsentiert sich ein neues Muster, das auf Soldaten aus dem 1. Weltkrieg zurückgeht, nämlich Brushed Camo. Dabei zeigt sich wieder einmal, wie gut die Marke sich darauf versteht, das Camouflage-Thema neu zu interpretieren und für Designs authentische Inspirationen zu nutzen. Erhielten die Soldaten des 1. Weltkriegs Tarnkleidung, die nicht für die Umgebung geeignet war, passten sie ihre Camouflage einfach an, indem sie mit den im Lager vorhandenen Lappen neue Muster und Farben auftrugen. Hier liegen die Wurzeln der dezenten Pinselstrichdetails, Farbschichten und zarten Linien von Brushed Camo, das es in grünen und blauen Farbvarianten gibt.

Die neue Herbst/Winter Kollektion wird ab Juli 2017 weltweit in den Canada Goose Stores sowie unter CanadaGoose.com und bei autorisierten Canada Goose Händlern erhältlich sein.


Über Canada Goose Inc.

Canada Goose wurde vor knapp 60 Jahren in einem kleinen Lagerhaus im kanadischen Toronto gegründet und gilt heute als weltweit führender Hersteller von Luxusbekleidung für die Arktis. Design und Funktionalität jeder Kollektion sind das Ergebnis unermüdlicher Innovation und kompromissloser Handwerkskunst – so wollen es die rauen Bedingungen der Arktis. Ob in einem Forschungszentrum in der Antarktis, in der kanadischen Arktis oder auch auf den Straßen von New York, London, Mailand, Paris und Tokio: Wer Kleidung von Canada Goose trägt, ist stolz darauf. Weltweit beschäftigt Canada Goose über 1.500 Mitarbeiter, produziert jedoch ausschließlich in Kanada. Das Unternehmen ist seit langem Partner der Organisation Polar Bears International. Weitere Informationen finden Sie hier: canadagoose.com


For press inquiries, please contact: www.network-pr.de

 

Ähnliche Artikel