bugatti Lizenzen bugatti stärkt erfolgreiches Lizenzgeschäft mit TLF als neuem Partner für...

bugatti Lizenzen bugatti stärkt erfolgreiches Lizenzgeschäft mit TLF als neuem Partner für Mobiltaschen

59

bugatti hat seit Anfang diesen Jahres einen neuen Lizenzpartner für Mobiltaschen: die Telecom Lifestyle Fashion B. V. (TLF) Tilburg, Niederlande. Zum Leistungsspektrum des neuen Partners gehören Entwicklung, Design, Produktion, Vertrieb und Marketing von Accessoires für mobile Endgeräte. Mit der international tätigen TLF möchte bugatti die erfolgreiche Entwicklung im Lizenzgeschäft weiter stärken.

bugatti hat frühzeitig die Chancen erkannt, die das Lizenzgeschäft für die Erweiterung der eigenen Produktpalette eröffnet. Das Unternehmen, seit 1978 mit Mänteln und Jacken am Markt, ist bereits 1991 mit einer Lizenzkooperation für Schuhe gestartet. Mit dieser ersten Kooperationsvereinbarung hat der erfolgreiche und kontinuierliche Ausbau des Labels bugatti vom Produktspezialisten zur Lifestylemarke begonnen. Heute arbeitet bugatti mit 15 Lizenzpartnern zusammen und bietet ein umfassendes Produktangebot – von Schuhen über Accessoires bis zu Heimtextilien.

Das Lizenzgeschäft ist für Lizenzgeber und Lizenznehmer attraktiv. Klaus Brinkmann, geschäftsführender Gesellschafter der bugatti Holding Brinkmann, erklärt: „Der Lizenzgeber hat eine starke, auch beim Endverbraucher gelernte Marke mit Bekanntheit und klarer Positionierung. Die Lizenznehmer profitieren davon, dass Bekanntheit und Image auf die eigenen Produkte übertragen werden. Damit kann ein gutes Produkt am Markt deutlich mehr Erfolg erzielen als mit einer klassischen Herstellermarke. Der Lizenzgeber wiederum ist so in der Lage, sein Angebot auszuweiten, ohne sich in der Tiefe produktspezifische Kompetenzen und den entsprechenden Vertrieb selbst ins Haus zu holen.“

bugatti setzt dabei immer spezialisierte Lizenzpartner mit der entsprechenden Produktkompetenz in ihrem Bereich. So gelingt die perfekte Symbiose zwischen Strahlkraft der Marke und Qualitätsleistung des Produktes. Auch der neue Partner TLF überzeugt mit Produktkompetenz. Alle bugatti Handytaschen haben einen hochwertigen Lederbezug, sind aufwendig verarbeitet und in verschiedenen Farben erhältlich. Sie sind mit praktischen Funktionen ausgestattet wie zum Beispiel Klapptechnik, Mehrfachtaschen, heraustrennbarem Magnetelement für Anbringung auf externen Oberflächen sowie integriertem Standfuß zur Schrägstellung des Handys. Die Firma TLF, gegründet im Jahr 2009, beliefert über 15.000 Point-of-Sales weltweit. Zum Unternehmen gehören mehrere Niederlassungen – in Europa, und den USA sowie eine in Hongkong und eine in Shenzhen, China.
Herford, 06.04.2016

Pressekontakt: bugatti Holding Brinkmann GmbH & Co. KG Tanja Bobel Hansastr. 55 32049 Herford Deutschland Tel.: + 49 52 21 – 88 41 27 Fax: + 49 52 21 – 88 42 25 E-Mail: t.bobel@bugatti.de