Bench präsentiert die Brit Award-Gewinner Rudimental als neue Gesichter der Herbst/Winter 2016...

Bench präsentiert die Brit Award-Gewinner Rudimental als neue Gesichter der Herbst/Winter 2016 Kampagne.

Bench präsentiert die Brit Award-Gewinner Rudimental als neue Gesichter der Herbst/Winter 2016 Kampagne. Der Kampagnen-Shoot findet in New York statt. Ein Blick hinter die Kulissen wird exklusiv auf Snapchat zu sehen sein.

Manchester/München, 12. Mai 2016 – Die britische Band
Rudimental arbeitet für die Herbst/Winter 2016 Saison als Markenbotschafter mit der Urbanwear-Marke Bench zusammen.

Am 18. Mai wird Bench die Herbst/Winter 2016 Kollektion sowie exklusive Behind-the-Scenes Eindrücke im Rahmen des Kampagnen-Shoots mit der Band in New York live auf Snapchat (benchofficial) präsentieren.

Neben Rudimental wird auch Bridgette Amofah, seit zwei Jahren als Sängerin mit der Band auf Tour, Teil der neuen Kampagne sein. Nach dem Shoot werden Rudimental zusammen mit dem DJDuo Gorgon City live im Central Park auftreten. Wie bereits bei der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Jess Glynne für die Capsule Collection im  Frühjahr/Sommer 2016 zeigt Bench erneut seine enge Verbindung zur Musikszene. Rudimental sind erst kürzlich vor 16.000 Zuschauern in der ausverkauften Londoner O2-Arena aufgetreten. Auch ihre Headline-Tour durch Asien, Amerika und Australien war restlos ausverkauft.

Das Musikkollektiv, das aktuell zu den aufregendsten und vielseitigsten britischen Bands zählt, steht in den Charts ganz oben. Rudimental sind für ihren genreübergreifenden Sound bekannt, bei dem Elemente aus Hip Hop, Soul, Funk und anderen Musikrichtungen miteinander verschmelzen. Ihr zweites Studio-Album WE THE GENERATION, das im letzten Herbst veröffentlicht wurde, erreichte Platin-Status und schoss an die Spitze der britischen Album Charts.

Auch der internationale Superstar Ed Sheeran zählt zu den Fans der Band und arbeitete für die Hit-Singles „Bloodstream“ und „Lay It All On Me“, die inzwischen über 1,6 Millionen mal verkauft wurde, mit Rudimental zusammen.

Am 11. und 12. Juni ist die Band erneut Gastgeber ihres eigenen Musikfestivals „Wild Life“ in Brighton. Außerdem spielen Rudimental auf verschiedenen Festivals weltweit. In Deutschland wird das Kollektiv bei Rock am Ring und Rock im Park sowie beim SonneMondSterne und Utopia Island Festival auftreten.

Rudimental: „Es ist toll, mit einer Marke zusammenzuarbeiten, deren Geschichte so eng mit britischer Dance-Musik verbunden ist. Wir sind praktisch mit Bench aufgewachsen, daher ist es wirklich aufregend, Teil der neuen Kampagne zu sein.“
Bruno Sälzer, Chairman und CEO von Bench: „Wir sind begeistert, für unsere innovative Herbst/Winter 2016 Kampagne mit so außergewöhnlichen Musikern zusammenzuarbeiten. Wir zeigen sowohl im Women’s- als auch im Menswear-Bereich Kollektionen, die perfekt zum Style von Rudimental und Bridgette passen. Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse des Shoots in New York.“

Hier finden Sie die Pressebilder zum Download: http://bit.ly/RudimentalxBench Über Bench. Gegründet 1989 in Großbritannien als kleines Menswear Label mit Wurzeln in der Skaterund BMX-Szene, ist Bench heute eine weltweit bekannte Marke, die stylische aber auch funktionale Mode bietet. Auch heute spiegelt sich die unverwechselbare DNA der Marke in allen Bench Kollektionen wider. Das innovative und funktionsorientierte Produktdesign der Life und Performance Linien erfüllt heute mehr denn je die Anforderungen eines modernen 24 Hour City Life.
www.bench.de

Pressekontakt:
anna-luisa.zwick@haebmau.de
FOLGEN SIE UNS