ASSIMA • Beirat Personalwechsel

ASSIMA • Beirat Personalwechsel

Nach siebzehn Jahren Amtszeit in der Funktion als Beiratsmitglied der Verbundgruppe ASSIMA zieht sich Peter Tondera (Hausfelder GmbH, Dortmund) aus dem Gremium zurück, Julian Flocke (Leder Strudthoff, Delmenhorst, Dittfeld-Mode in Leder, Bremen) tritt die Nachfolge an.

Der Beirat der Marketing- und Einkaufsverbundgruppe ASSIMA begleitet seit Bestehen die Geschäftsführung in der strategischen Ausrichtung und ist zudem das Kontrollorgan des Verbundes. Seit 17 Jahren ist Peter Tondera Mitglied des Beirats und hat dieses Mandat mit großer Leidenschaft für die ASSIMA ausgeübt; nun ist er auf persönlichen Wunsch aus dem Gremium ausgeschieden. Als Nachfolger für dieses Amt konnte Julian Flocke gewonnen werden, der einstimmig von den Mitgliedern gewählt wurde. Er folgt damit nicht nur auf Peter Tondera, sondern tritt auch in die Fußstapfen seines Vaters Erhard Flocke, der ebenfalls viele Jahre lang im Beirat tätig war, unter anderem als Stellvertreter des Beiratsvorsitzenden. ASSIMA Geschäftsführer Siegfried Despineux, der Beiratsvorsitzende Professor Doktor Andreas Kaapke wie auch Jens Koch (Koffer-Koch, Hildesheim), der die Amtszeit des scheidenden Beiratsmitgliedes Revue passieren ließ, dankten Peter Tondera für die geleistete Arbeit und seinen Einsatz für die ASSIMA und damit auch für die Branche. Neben Julian Flocke stellen Ralf Maurer, Jens Koch, Bernhard Offermann und Carola Niemann die Beiratsmitglieder.

Die Wahl erfolgte im Rahmen der ASSIMA Gesellschafterversammlung. Weimar, vor allem bekannt für sein kulturelles Erbe mit Goethe und Schiller oder der Gründung des historischen Bauhaus, bis heute die einflussreichste Bildungsstätte im Bereich der Architektur, der Kunst und des Designs des 20. Jahrhunderts. In Weimar wurde also quasi schon immer „Zukunft gemacht“, so auch von der ASSIMA, die ihre Mitglieder zur diesjährigen Gesellschafterversammlung vom 17. bis 19. Juni an diesen historischen Ort eingeladen hatte. ASSIMISTEN aus ganz Deutschland trafen sich, um sich in einer mehrtägigen Gesellschafterversammlung mit diversen, zukunftsweisenden Themen auseinanderzusetzen und die Ansätze für die weitere Ausrichtung ihrer Verbundgruppe zu diskutieren und zu verabschieden. „Vor dem sich abzeichnenden Strukturwandel in der Lederwarenbranche sind der Zusammenhalt und das Commitment in einer Verbundgruppe wichtiger denn je. Zu sortieren, auszurichten, zu diskutieren und so eine Basis zu definieren auf der die Zukunft entschieden und erfolgreich in Angriff genommen werden kann“, erklärte Siegfried Despineux die Ausrichtung der diesjährigen Veranstaltung.

Bildunterzeile v.l.n.r.: Jens Koch, Ralf Maurer, Julian Flocke, Bernhard Offermann, Carola Niemann, Siegfried Despineux, Prof. Dr. Andreas Kaapke

Anja Sziele PR
Infanteriestaße 11a, Haus B2
80797 München
Tel.: 089203003260
Fax: 089203003279
mail@anjasziele.de
www.anjasziele.de

Bezugsquelle:
ASSIMA VERBUND GmbH & Co. KG
Bussardweg 18
41468 Neuss
Tel.: +49 (0) 2131 3104 – 0
mail: info@assima.de
www.assima.de