AMSEL Herbst/Winter 2017/18 – fesche Madln, kernige Buam Obacht!

AMSEL Herbst/Winter 2017/18 – fesche Madln, kernige Buam Obacht!

Für die kommende Herbst/Winter 2017/18 Saison fokussiert sich das Traditions- und Familienunternehmen AMSEL weiterhin auf „The British Bavarian“ und beweist erneut exzellentes Stilgefühl. Unter kreativer Leitung von Gründerin Alexandra von Frankenberg ist auch dieses Jahr wieder eine erstklassige Kollektion entstanden, die Zeitgeist und Heritage vereint. Nicht nur bei den Herren trifft britische Noblesse auf bayerische Gemütlichkeit, auch bei den Damen ist der Einschlag des englischen Landadels deutlich zu erkennen.


ABOUT AMSEL

Im Jahr 2010 begibt sich die gelernte Modedesignerin Alexandra von Frankenberg (geb. Melachrinos) auf die hoffnungsvolle Suche nach dem perfekten Dirndl – glücklicherweise ohne Erfolg. Denn kurzerhand beschließt sie ihre persönliche Vorstellung von der ultimativen Trachtenmode zu verwirklichen und schneidert ihre eigene Kreation. Das Geheimnis ihres Erfolgs ist ihr Gespür, alpenländische Tradition und Zeitgeist miteinander verschmelzen zu lassen. Mittlerweile ist AMSEL zum erfolgreichen Familienunternehmen gereift – so hat von Frankenbergs Bruder Philippos Melachrinos die Geschäftsleitung inne, ihr Ehemann Philipp von Frankenberg zeichnet sich für das Marketing verantwortlich. Mit mehr als 50 Kollektionsteilen für Damen und Herren ist AMSEL zu einem der bekanntesten Trachtenunternehmen Münchens gereift und steht für die hochwertige Neuinterpretation von alpenländischer Tradition und folkloristischer Einflüsse. Die neue AMSELKollektion 2017 ist in ausgewählten Stores in Deutschland, Österreich und Italien erhältlich.


https://www.amsel-fashion.com