ALBERTO  • Er fliegt und fliegt und fliegt

ALBERTO  • Er fliegt und fliegt und fliegt

ALBERTO

Mönchengladbach, 24.11.2017

Er fliegt und fliegt und fliegt

Jump: Pants hoch hinaus

Adrenalin, Leidenschaft, Begierde, Freude: Alberto startet losgelöst und mit reichlich Schwung in die neue Saison. Da wären zum Beispiel die cosy Woll- und Flanellstoffe, Red Selvedge Denims und die neu aufgelegten Cordstyles, die qualitativ keine Luft nach oben lassen. Oder der beflügelnde, betont maskuline Mix aus Kreidestreifen, Check, Salz- und Pfeffer oder Fischgrat-Dessinierungen, bei denen ALBERTO Eleganz mit cooler Lässigkeit paart. Und da wäre natürlich die gedeckte Farbpalette, mit dem das Label den Winter auf Kurs hält. Keine Frage, hier geht es um roughe Schönheit. Es geht um schlanke Bundfalten, verkürzte, scharf geschnittene Silhouetten und schmale Umschläge aber auch um moderne Konstruktionen. Schließlich liegt in der Perfektion das Geheimnis guten Stils. So weiß das Designteam von ALBERTO – das ganz nebenbei auf einen über 95 Jahre alten Erfahrungsschatz zurückgreifen kann – nur zu gut, was es für modische Überflüge bedarf. Und, dass herausragende Qualität, zeitgeistiges Design und perfekte Schnittführung den Unterschied zwischen stilvollen Kosmopoliten und nachlässig gekleideten in Flughafen-Lounges sitzenden Männer machen. Ein Beweis, den die Perfektionisten einmal mehr mit ihrer brandneuen Urban Traveller-Linie antreten.

 

Smart Dressy

Es ist die stets zeitgemäße und stilsichere Kombination aus modernem Design, raffinierten Details, hoher Qualität und unschlagbarer Passform, die das ALBERTO Smart Dressy-Programm zu einem echten Höhepunkt im Classy Menswear-Bereich macht. Zur Wintersaison wechseln sich hier graue Glenchecks in Flanelloptik und mehrfarbigem aufgenähten Stretchband ab mit unifarbenen Jerseypants in Erdtönen und Ceramica-Modellen im Knitlook. Einen besonders schönen Kollektionsschwerpunkt bilden auch die Flanellstyles, die mal unifarben mit schlanken Bundfalten, jeansigem Label und dekorativen Stitchings auf den Backpockets, mal mit einer großen Bandbreite an Checkmustern gezeigt werden. Weiche Wollflanells mit Tweed-Dessins, verschiedenen Karos, Fischgratmustern und Retronadelstreifen sorgen für einen markanten Look, während die Cropped Pants mit ihren über den Bund verlängerten Gürtelschlaufen, der verkürzten Beinlänge und den fixierten Umschlägen als Woll-Variante auch in der kalten Jahreszeit ein heißes Thema bleiben.

Cord

Die Rückkehr eines Klassikers! Cord ist bei ALBERTO im nächsten Winter ein absolutes Trendthema. Davon zeugt nicht nur eine Serie feiner bi-coloured 5-Pocket Feincord-Styles in insgesamt sechs verschiedenen Farben, sondern auch ein besonders luxuriöses 9-Rib Breitcord-Modell mit feiner Bundfalte, das wahlweise in Cropped- oder in regulärer Länge erhältlich ist. Ein weiteres Highlight: elegante Breitcord-Pants im Regular Slim-Fit mit raffiniert gearbeiteten französischen Taschen.

 

Baumwolle

Perfekter Schnitt trifft feinste Stoffqualitäten und liebevoll gestaltete Details: die Baumwoll-Styles von ALBERTO haben es modisch ebenso in sich. So treiben etwa satiniert anmutende, ultraelastische Gabardine-Modelle mit cleaner Farbgebung sowie dezenten Abrieben am Bund und Taschen das Superfit-Thema weiter voran. Daneben setzen Pants in traditioneller Woll-Optik nicht nur auf einen extraleichten Look & Feel, sondern auch auf eine Vielzahl an Minidessinierungen wie Checks, Pepita, Fischgrat und klassisches Salz & Pfeffer. Zugunsten eines besonders puren Looks verzichtet ALBERTO dabei auf roughe Waschungen und Treatments.

 

Jeans

Jeans für jede Lebenslage – das ALBERTO Denim-Segment präsentiert sich facettenreich. Neben Coloured-Styles in gedeckten Tönen und mit dezenten Abrieben sowie Fancy Denims mit Minicheck- und Herringbone Allover-Strukturprints zeigen die Mönchengladbacher auch eine breite Range an Dynamic Superfits, die mit mindestens 30 Prozent Elastizität und Memory-Effekt ausgestattet sind und zudem mit teils dreifacher Überfärbung punkten. Hinzu kommt eine Serie von Coated-Modellen in Grey und Blue. Ganz neu im Programm: Cosy Jeans aus extraweichem Jersey. Ebenfalls frisch im Sortiment ist eine umfangreiche Vintage Denim-Linie in Blue bzw. Blue/Black-Färbung mit dezenten Destroyed und Repair-Elementen, Kontrastwaschungen und aufwendig bearbeiteten Knöpfen und Nieten. Oder aber die schweren Red Selvedge-Pieces in wahlweise purem Raw, einer ganz leichten Waschung sowie einem extraroughen Moonwash.

 

Premium Business Jeans

Dass das Thema Denim völlig zu Recht längst auch im Businessalltag angekommen ist, beweisen wieder einmal die Styles der Premium Business Jeans-Kollektion. Zum Winter 2018 treffen hier superfeine und extrem dicht gewebte Kaschmir-, Superfit-, Lyocell- und Compact-Qualitäten in tiefem Schwarz und Anthrazit auf perfekten Sitz und äußerst dezente Waschungen. Feinste Detailarbeiten wie Safety-Pockets und aufwändig gearbeitete Innenausstattungen mit Paisley-Prints runden den edlen Look ab und katapultieren ALBERTO in einsame Höhen.

 

NEU: Urban Traveller

Bequem müssen sie sein, stilbewusst, zudem funktional und natürlich passgenau – Vielreisende haben besonders hohe Ansprüche an ihre Lieblingspants. Ansprüche, denen ALBERTO mit dem brandneuen ‚Urban Traveller’-Programm jetzt auf ganzer Linie nachkommt. Das Sortiment umfasst insgesamt drei mit Safety-Pockets für Kreditkarten, geknöpften Billettaschen sowie versteckt nach innen gesetzten Backpockets ausgerüstete Jeansstyles, die wahlweise in lässig fallendem Lyocell-, elastischem Bi-Stretch- oder wärmendem und extraweichem Dyneema-Denim kommen. Ergänzt wird das neue Programm durch eine federleichte, schmal geschnittene Slack aus atmungsaktiven, wärmenden und windundurchlässigen Jerseyqualitäten, die mit kontrastfarbenen Biesen und Seitenstreifen sowie Paspelierungen am Bund veredelt ist.

 

Pants für Abenteuer

Auf dem Rad durch die Stadt oder auf Schusters Rappen durchs Unterholz – die ALBERTO Sports-Pants für Biker und Hiker gehören längst zur Grundausstattung jedes Outdoor-Enthusiasten. Zur Wintersaison 2018 beweisen die Mönchengladbacher Hosenexperten mit überarbeiteten Klassikern und brandneuen Styles einmal mehr, dass sich Funktion und Stilgenauigkeit perfekt ergänzen können.

 

Hiking

Betont lässig durch Wald und Stadt – mit hochfunktionalen Tech-Pants aus der ALBERTO Sports Hiking-Kollektion macht das Wandern gleich noch mehr Spaß. Zur Wintersaison 2018 zeigt das Label eine Hosenserie, die einmal mehr keine Wünsche offen lässt. Wieder mit dabei ist die Superfit Broken Twill ‚Hike’ in Marine, Beige und Military. Die wärmeregulierende und schmutzabweisende 3xDry Cooler ist ein absoluter Alleskönner und in überarbeiteter Variante mit mehr Stauraum für Männer als ‚Trekk’, erhältlich. Farblich dreht sich hier alles um gedeckte, herbstliche Töne. Neu im Sortiment ist die ‚Sky’ aus leichtem Superjersey. Die zu 100 Prozent wasserdichten, winddichten und atmungsaktiven Rain & Wind Fighter sind die perfekten Hosen für extrakalte Outdoor-Wintertage und werden als ‚Trekk’ sowie ‚Hill’ angeboten.

 

Bike

Ob auf der langen Strecke oder auf dem Weg ins Büro – die Styles der ALBERTO Bike-Kollektion werden nicht nur höchsten Funktionsansprüchen gerecht, sondern punkten auch durch einen ausnehmend modischen Look. Zum Winter 2018 präsentieren die Mönchengladbacher eine hinten höher geschnittene Superfit Broken Twill Chino mit Reflektoren an den hinteren Gürtelschlaufen und am Innensaum, Silikon-Antirutschband im Bund sowie raffinierten Frotteetaschen, die sowohl als Damen- als auch als Herrenmodell in Beige, Marine und Military erhältlich ist. Längst zu Must-haves der Bikeszene avanciert sind die 3xDry Cooler Modelle. Und das nicht ohne Grund. Schließlich sind sie dank der Kombination aus wärmeregulierender und schmutzabweisender Oberfläche, hinten höher geschnittenem Bund und Reflektoren an Säumen und Gürtelschlaufen auf jedem Terrain ein echtes Rundum-Sorglos-Paket. Erhältlich als ‚Bike’ und – ganz neu – als ‚Hill’ mit Reißverschluss-Tasche auf dem rechten Bein, gummierten Knöpfen und Amaretta-Einsätzen statt Silikonbändern am Bund. Ebenfalls brandneu: ‚Bike’ aus kompaktem Ecorepel Denim mit wasserabweisender Ausrüstung. Der Mix aus roughem Denim-Look und versierten Tech-Details macht’s – die Bi-Stretch Dual FX Denims in Slim-Fit Passform kommen mit hochgeschnittenem Bund sowie Reflektoren an Säumen und Gürtelschlaufen in einer dunklen Rinse-Waschung als ‚Speed’. Ein echtes Highlight bei den Bike-Jeans ist der neue Superfit Softwear Denim. Die hochelastische Ware ist innen angeraut, was für einen wärmenden Effekt sorgt. Aufgemacht als ‚Bike’ präsentieren sich die Pants wahlweise in Indigo oder Schwarz mit dezenter Stone-Waschung oder leichten Scrappings für einen lässigen Casual-Look. Super strapazierfähig und dennoch leicht und stretchy – kein Problem für die brandneuen Super-Fit Denims aus hochtechnischen Dyneema®-Fasern. Als ‚Bike’ und ‚Speed’ sind die Hosen im nächsten Winter in gebleachtem und mit Buffies und Scrappings verzierten Indigo- und Schwarz-Vintagelook erhältlich.

 

Shades of Winter

ALBERTO setzt ganz auf harmonische, gedeckte Farben und damit auf die dunkle Seite des Winters. Petrolblau, Anthrazit, Grau und Navy treffen auf Braun, Grün, Schwarz, Tabak und Ocker. Pistazie und ein leuchtender Blauton liefern charmante Kontraste.

 

Gürtel

Eine gute Hose sitzt. Auch ohne Hilfsmittel. Ein großartiges Accessoire sind Gürtel aber allemal. So präsentiert ALBERTO auch zur Wintersaison eine Serie edler Modelle aus nachhaltig gewonnenen italienischen, französischen und deutschen Rindsleder. Neben aufwändig gewaschenen und geölten Modellen in Vintage-Optik und fein gearbeiteten, elastischen Lederflechtern kommen dabei auch extradicke 4 Millimeter starke Velourgürtel aus gebürstetem Wildleder zum Zug. Perfekt zur Jeans: Gürtel im Used-Look mit Messingschließen. Highlight der Gürtelkollektion ist ein Modell aus Stierleder mit ultraweichem Finishing und rein vegetabiler Färbungen in Cognac, Whiskey, Grau, Military, Schwarz und einem tiefen Testa di Moro.

Eine lange Tradition prägt das Label ALBERTO. Seit 1922 hat sich die Marke auf die Herstellung von Hosen spezialisiert. Hosen für Männer. Seit damals beweist das Unternehmen was man braucht, um hochwertige, zeitgemäße Mode zu schaffen: Die Erfahrung von mehreren Generationen handwerklicher Perfektion vereint mit technologischer Innovation und einem ausgeprägten Gespür für Trends. Ausge­suchte Materialien und besondere Sorgfalt für jedes Detail. Kurz: einen Schaffensprozess, der von Anfang an den souveränen Charakter der Hosen widerspiegelt. Mehr nicht – aber auch kein bisschen weniger.

Für weitere Informationen:

hopfer PUBLIC RELATIONS

Mona Meier, Inhaberin

Panoramaweg 6, 78727 Oberndorf a. N.

Fon: +49 7423 8758752, Fax: +49 7423 87171

mona.meier@hopfer-pr.de

hopfer-pr.de

 

ALBERTO GmbH & Co. KG

Marco Lanowy, teilhabender Geschäftsführer

Rheydter Straße 19-31, 41065 Mönchengladbach

Fon: +49 2161 819253, Fax: +49 2161 8192953

lanowy@alberto-pants.com

alberto-pants.com