VAUDE: Im Sportfachhandel ist der Bär los

VAUDE: Im Sportfachhandel ist der Bär los

Da steppt der Bär! Im Herbst bringt der Outdoor-Ausrüster VAUDE zum Start der neuen Winterkollektion ein besonderes Maskottchen auf die Fläche der Sport-Händler. Erstmals wird der bekannte WWF Pandabär im deutschen Sportfachhandel auftreten. In über 20 deutschen Städten wird er die Kunden in die Fachgeschäfte locken, die sich dort einen umweltfreundlich hergestellten Winterpelz von VAUDE zulegen können.


Im Rahmen seiner Green Shape-Kampagne rund um das Thema Nachhaltigkeit hat sich der Tettnanger Outdoor-Spezialist eine besondere Maßnahme am POS ausgedacht. Über 20 Intersport-Fachhändler in Deutschland und Österreich nehmen im Aktionszeitraum von Anfang September bis Dezember 2017 daran teil. Auf der Verkaufsfläche des Handels wird die Fenster- und Warenpräsentation entsprechend mit den Green Shape-Materialthemen von VAUDE ausgerichtet.


VAUDE bringt den WWF Pandabär in den Handel *

Am Aktionstag können die Kunden zusammen mit dem WWF Pandabär ein Foto vor der Bluebox machen. Jeder Teilnehmer bekommt sein Foto zum Mitnehmen und VAUDE spendet dazu je 1 Euro an den WWF für Umweltschutz-Projekte. Zudem werden unter allen Teilnehmern fünf Exkursionen mit dem WWF in Deutschlands schönste Naturschutzgebiete verlost.

Unterstützt wird die Aktion durch Flyer, Poster und Streuartikel, sowie eine Website, E-mail Marketing, Social-Media-Maßnahmen und standortbasierte Werbung, die VAUDE gemeinsam mit den teilnehmenden Intersport Fachhändlern umsetzt.

* Natürlich kommen bei der Aktion keine Tiere zu Schaden oder werden artfremd behandelt. Im Pandakostüm steckt ein geschulter Teamer, für dessen Verpflegung und ausreichende Ruhezeiten ebenfalls gesorgt wird.


Über die WWF Partnerschaft

VAUDE ist seit 2011 exklusiver Partner des WWF Deutschland im Bereich Outdoor-Sport. Die weltweit bekannte Umweltschutzorganisation mit dem schwarz-weißen Panda-Emblem ist ein wichtiger strategischer Partner im Bereich Nachhaltigkeit und Umwerschutz. Neben zahlreichen gemeinsamen Aktionen mit dem WWF Team und der WWF Jugend umfasst die Kooperation auch fachliche Beratung bei Umweltthemen wie Transport, Ressourceneinsatz und Materialauswahl.


  Mehr zur WWF Partnerschaft

  Alle Termine hier

 

Ähnliche Artikel