MORE & MORE Ready to Wear

MORE & MORE Ready to Wear

MORE & MORE Ready to Wear

Strategien und Erfolgskonzepte

Aufgrund von Marktnachfrage, Lieferantenbeobachtung und Trendscouts finden bei MORE & MORE wöchentliche Meetings statt, in denen kurzfristige Flash-Programme verabschiedet werden und sofort in Produktion gehen. Damit reagieren wir schnell und flexibel mit der richtigen Ware zur richtigen Zeit auf den Beschaffungsmarkt.

Zudem wird in dieser Runde basierend auf den Abverkäufen und Kennzahlen der ersten Woche aus dem eigenen Retail im Bestseller Management eine Artikelauswahl getroffen. Renner werden kurzfristig nachproduziert, teils in anderen Farben und an den Wholesale-Partner weitergegeben oder gegen Ware ausgetauscht.

Diese Flexibilität geben wir an unsere Händler weiter. Um neue Konzepte zu ermöglichen, Pop-ups zu testen oder Mittelflächen erfolgreich zu bestücken, wurde „The Box“ entwickelt. Sie besteht aus einzelnen, freistehenden Modulen, die je nach Flächengröße skalierter sind und unseren Ladenbau hochwertig spiegeln. Mit weniger Risiko auf Händlerseite kann das Sortiment präsentiert werden.

MORE & MORE GmbH

Sonja Heinrich  |  Marketing  |  Schorn 1  |  82319 Starnberg

phone 0049 (0) 8178 908 152
sonja.heinrich@more-and-more.com

Ähnliche Artikel