Mit Hightech-Trikots zur mtex+ beim Chemnitzer Messe-Trio „Mehrwert³“

Mit Hightech-Trikots zur mtex+ beim Chemnitzer Messe-Trio „Mehrwert³“

BiehlerSportswear2605

Mit Hightech-Trikots zur mtex+ beim Chemnitzer Messe-Trio „Mehrwert³“

Radsport-Trikots einer neuen Generation aus Sachsen zeigt die in Limbach-Oberfrohna ansässige Firma biehler sportswear erstmals auf einer Sonderschau zu Gesundheitstextilien während der 6. Int. Messe für Technische Textilien mtex+. Sie findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2016 parallel zur Leichtbau-Messe LiMA und zur Sächsischen Industrie- und Technologiemesse SIT in Chemnitz statt. An dem unter dem Motto „Mehrwert³“ stehenden Messe-Trio beteiligen sich 280 Aussteller aus Deutschland, Israel, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Schweiz und Tschechien.

AbstandstextilienMülsen2505
AbstandstextilienMülsen2505

Im Bild (biehler Nr. 1 + 2 – mit Geschäftsführerin Steffi Barth) präsentieren Radsportprofi Philipp Zwingenberger und die ehemalige Hochspringerin Patricia Rümmler die hochgradig vor UV-Strahlung schützenden Outfits, die zugleich für ausreichend Frischluftzufuhr am Körper sorgen. Die Idee zu diesen neuartigen dreidimensionalen Abstandsgewirken, die im Textilwerk St. Michel in Mülsen (Fotos Textilwerk St. Micheln 1 +2) produziert werden, hatte die Design-Professorin Katerina Machova von der Fachhochschule Dresden.    Fotos:  Wolfgang Schmidt

 www.mtex-chemnitz.de  www.lima-chemnitz.de  www.sit-chemnitz.de   www.mehrwert3.com