Wie können digitale Touchpoints den Handel beleben? Einladung in den Experience Store...

Wie können digitale Touchpoints den Handel beleben? Einladung in den Experience Store exp37 anlässlich der EuroCIS

18
Der stationäre Handel kämpft gegen den Frequenzrückgang und um Kunden – was muss er in einer zunehmend digitalisierten Welt tun? Der Experience Store exp37 (Tannenstraße 37, Düsseldorf) gibt Antworten. Während der EuroCIS in Düsseldorf (27.02.-01.03.2018) ist er täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Gerne können Sie einen Termin vereinbaren oder einfach spontan vorbeischauen.
 
Basierend auf einer eigens von TAILORIT durchgeführten Studie erläutern die Experten der Retail Design Agentur Mavis und der Unternehmensberatung TAILORIT was der Kunde sich entlang der Customer Journey im stationären Handel wünscht, welche digitalen Touchpoints dabei tatsächlich von Relevanz sind und welchen Weg Händler gehen müssen, um ihre Kunden zu begeistern und nachhaltig zu binden. Bei einem Rundgang durch den Showroom exp37 können Sie die entsprechenden Touchpoints kennenlernen. Nur wer jetzt seine Off- und Online Welt intelligent miteinander verzahnt wird überleben. Unser Ziel ist, Retailern und Marken auf den Kunden maßgeschneiderte Omni-Channel-Einkaufserlebnisse zu bieten. Ein kundenzentriertes Omni-Business wird nachhaltig am Erfolg der Transformation partizipieren. Erlebbares Beispiel ist unser exp37, der erstmalig klar zeigt, was der digitale Wandel im Handel wirklich fordert“, so Thomas Etz, Founder und CEO der Mavis GmbH.
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Ankündigung/Einladung auch an Ihre Leser weitergeben!
 
Durch die permanente Weiterentwicklung und Implementierung neuer Touchpoints und Technologien begeistert und inspiriert der exp37 auch bei einem erneuten Besuch.
 
Öffnungszeiten während der EUROCIS: 27.02. – 01.03.2018 von 9 bis 18 Uhr
 
Adresse:

exp37

Tannenstraße 37

40476 Düsseldorf

 
Wenn Sie einen Termin im exp37 vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an:

Jutta Niederehe

+49 (0)211 233 950 80

jutta.niederehe@exp37.de

 
Kunden- und Händlererwartungen liegen weit auseinander
In Bezug auf die Customer Journey sowie digitale Touchpoints im stationären Handel weichen die Erwartungen und Einschätzungen von Händlern und Kunden stark voneinander ab. Bei den Händlern stehen digitale Helfer hoch im Kurs, die sie bei der Auswertung von Kundendaten unterstützen. Kunden hingegen nehmen in erster Linie solche Touchpoints als positiv wahr, die innovativ sind und ihnen einen zusätzlichen Mehrwert bieten, den sie durch Apps und Co. allein nicht bekommen. Es gilt, die natürlichen Vorteile des stationären Handels – die persönliche Beratung und das multisensorische Erlebnis – durch sinnvolle digitale Touchpoints zu unterstützen, um Kunden zu binden und neue Zielgruppen zu erschließen. Der exp37 und seine Experten zeigen auf, wie diese Lösungen in der Praxis aussehen. „Der exp37 ist ein Beispiel für eine erfolgreiche Umsetzung der digitalen Transformation im Handel. Hier zeigen wir, wie man mit Hilfe innovativer Technologien und digitaler Services einzigartige Erlebnisse schaffen kann, um Kunden zu Fans und Markenbotschaftern zu entwickeln“, so Thomas Jesewski, Managing Director TAILORIT GmbH.
 
Partner des exp37: Diebold-Nixdorf, xplace, sys-pro, Smart Electronic Components, Ansorg, Mediativ, Catalyst, Fast Forward Imaging, Ella Fashion, Phizzard, Hueniq, Berlinproof, MWall, Crossscan, Minodes, SES-imagotag, three-2-one, Curvetips, Neuland-Medien, cx/omni, Projekteins, CCV, Studio Llots, hololab, Penther Group, Herrenschatz, Front Row Society, Normann Copenhagen, +Halle, New Balance, Coccinelle
 
Die vollständige Auswertung der Studie steht Ihnen unter folgendem Link kostenfrei zum Download zur Verfügung: http://www.tailorit.de/de/a/white-paper-studien#lookup=6282
 
Bildmaterial steht Ihnen unter folgendem Downloadlink zur Verfügung: https://we.tl/bWyMyaBS5y

Credit: exp37

 
Die Initiatoren des exp37
 
Über Mavis
Mavis – Solutions in Brand and Retail Design ist Branchenspezialist für Retailer und Full Service Generalist von der strategischen Beratung über Kreation und Design bis hin zur Implementierung und Erfolgskontrolle. Mavis übersetzt Marken in den Raum, inszeniert und kommuniziert ihre Angebote räumlich wie digital und generiert Nachfrage durch Beachtlichkeit, Differenzierung und Erlebnis. Die Mavis GmbH wurde 1997 in Düsseldorf von Thomas Etz gegründet. www.mavis.de
Der eigene internationale Trendblog VISUAL MAVIS WORLD – vmw.mavis.de – steht für Inspirationen und Trends rund um das Thema Visual Merchandising. Regelmäßig berichtet der VMW Trendblog aus allen großen Modemetropolen der Welt mit Neuigkeiten von lokalen Trendscouts in den Bereichen Window-, Retail- und Interior-Design sowie dem Thema Nr. 1 No-Line Commerce.
 
Über TAILORIT 
TAILORIT ist der Consulting-Spezialist für die besonderen Anforderungen der Bekleidungs- und Lifestylebranche und berät Industrie- und Handelsunternehmen – unabhängig, effizient und umsetzungsorientiert. Die kundenfokussierte, kanalübergreifende Ausrichtung aller Prozesse, Strukturen und Touchpoints sowie die digitale Transformation sind die Kernkompetenzen des praxiserfahrenen Berater-Teams. Das Ergebnis sind zeitnah umsetzbare Strategien und Lösungen auf Basis bewährter Best-Practices, Trends und Innovationen, mit denen sich die strategischen Kernziele der Branche realisieren lassen: Operational Excellence und Consumer Shopping Experience. www.tailorit.de
 
 

 

PR + Presseagentur Textschwester

Strategische Lifestyle-Kommunikation

Prinz-Georg-Strasse 7

D-40477 Düsseldorf

Fon +49 (0)211 749 59 69 8

marina@textschwester.de
www.textschwester.de