UWE STAUDINGER NEUER SIOUX-SALES MANAGER IN BAYERN UND ÖSTERREICH

UWE STAUDINGER NEUER SIOUX-SALES MANAGER IN BAYERN UND ÖSTERREICH

227

sioux

UWE STAUDINGER NEUER SIOUX-SALES MANAGER IN BAYERN UND ÖSTERREICH

StaudingerUwe Staudinger übernimmt ab Juli 2015 als Sales Manager den Sioux-Vertrieb für Österreich und Bayern. Der 42-Jährige hat über 25 Jahre Branchenerfahrung und war zuvor unter anderem bei Legero und Ecco in verantwortlichen Positionen beschäftigt.

„Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Staudinger einen erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter im Sioux-Team begrüßen dürfen. Durch seine vorherigen Stationen ist er mit den Bedürfnissen der Kunden in allen Betriebsgrößen vertraut und bringt damit die idealen Voraussetzungen für die optimale Betreuung unserer Fachhandelspartner in diesen wichtigen Vertriebsgebieten mit“, so Sioux-CEO Lewin Berner.

 Uwe Staudinger

 

Das Unternehmen Sioux
„SEIT 60 JAHREN ERFINDEN WIR SCHUHE“
Die Ureinwohner Nordamerikas wussten, was gut für ihre Füße ist. Die Idee des Firmengründers Peter Sapper, bequeme indianische Fußbekleidung jedermann zur Verfügung zu stellen, war die Geburtsstunde der Sioux GmbH. Seit 1954 steht das in Walheim im Kreis Ludwigsburg gegründete Traditionsunternehmen für handwerkliche Qualität und einzigartigen Tragekomfort. Jeder Sioux-Schuh entsteht mit viel Liebe zum Detail in bis zu 150 einzelnen Arbeitsschritten. Aus hochwertigen Materialien werden die verschiedensten Schuhtypen und Macharten mit jahrzehntelanger Erfahrung gefertigt und mit dem Wissen um die richtige Passform das unnachahmliche Sioux-Tragegefühl erreicht. Die Kernwerte der Marke sind seit 60 Jahren unverändert: Handwerklichkeit, Qualität und Passform. In der Sioux Manufaktur in Portugal arbeiten erfahrene Fachkräfte täglich daran, Schuhe noch besser zu machen.

Weitere Informationen zu Sioux unter www.sioux.de