UNIQLO präsentiert die INES DE LA FRESSANGE Kollektion für Herbst/Winter 2017

UNIQLO präsentiert die INES DE LA FRESSANGE Kollektion für Herbst/Winter 2017

58

Essentials von Ines, die Familien und Paare gemeinsam genießen können Debut der mit Spannung erwarteten Herrenkollektion

16. August 2017, Berlin, Deutschland – UNIQLO gibt den Launch der Herbst/Winter 2017 INES DE LA FRESSANGE Kollektion bekannt, der neuesten Special Collaboration mit der Modeikone Inès de la Fressange, die zum Symbol des Pariser Chic geworden ist. Die Kollektion ist ab dem 31. August im UNIQLO Tauentzien Flagship Store in Berlin sowie online unter uniqlo.com/de erhältlich.

Die Inès de la Fressange Kollektion vereint zwei Konzepte miteinander. Zum einen kommt Inès Absicht zum Tragen, Bekleidung zu entwerfen, die jede Frau mit Komfort tragen kann, um so ihre Schönheit zum Ausdruck zu bringen. Zum anderen das LifeWear Konzept von UNIQLO, das innovative, qualitativ hochwertige Bekleidung mit universellem Design und Komfort entwickelt. Beide Philosophien wurden mit der Expertise von Design Director Naoki Takizawa in die neue Kollektion integriert. Die Herbst/Winter 2017 Kollektion geht in die achte Saison dieser Kollaboration und umfasst erstmals ein Sortiment für Herren.

Die Inspiration für die Kollektion der neuen Saison entstammt dem dänischen Konzept von „hygge“, welches sich seit Kurzem weltweiter Aufmerksamkeit erfreut und für Wärme, eine behagliche Atmosphäre oder ein Gefühl von Wohlsein steht. Basierend auf hygge, verfolgt die Kollektion das Ziel, herzerwärmende, glückliche Momente mit den wichtigsten Menschen in unserem Leben zu schaffen. Die Kollektion kann auf vielfältige Art und Weise kombiniert werden und eignet sich optimal für den Alltag mit der Familie, engen Freunden und den Liebsten.

Kollektionsfarben
• Schwarz & Weiß kombiniert als Symbol für zeitlose Eleganz • Frische Akzente durch leuchtendes Orange und Zitronengelb • Marineblau – Ines’ Signature-Farbe

Kollektions-Styles
Die Damenkollektion umfasst neuen, klassischen Sportstrick und gemusterte Norwegerpullover im Hygge-Stil und Vintage-Flair. Zu den Neuheiten zählen ein Mods Coat, ein Duffle-Coat und ein Boa-Blouson. Die beliebte Kleiderlinie von Inès wurde mit neuen Designs erweitert. In der Herrenkollektion findet man Mäntel mit Stehkragen – ein beständiger Liebling aus dem Damensortiment – sowie Tweed- und Kordjacken oder etwa Kaschmirprodukte.


Profil von Inès de la Fressange
Inès de la Fressange wuchs in Südfrankreich auf und begann in jungen Jahren ihre Karriere als internationales Topmodel mit ihrem Eintritt in die Modewelt 1975. Sie modelte von 1983 – 1990 für Chanel und war Muse des Designers Karl Lagerfeld. Im Jahr 2013 fand der Re-Launch ihrer Eigenmarke statt. INES DE LA FRESSANGE PARIS, für die sie als Creative Director die Idealvorstellung des Pariser Chic verkörpert.

#####

Über UNIQLO LifeWear

Bekleidung, die aus den japanischen Werten der Schlichtheit, Qualität und Langlebigkeit hervorgegangen ist. Entworfen, um zeitgemäß und der Zeit voraus zu sein. LifeWear ist gemacht mit so moderner Eleganz, dass sie zu den Bausteinen Ihres Stils wird. Ein perfektes Hemd, das immer weiter perfektioniert wird. Die durchdachtesten und modernsten Details, die sich im schlichtesten Design verbergen. Das Beste in puncto Passform und Material wird erschwinglich und für alle zugänglich gemacht. LifeWear ist Bekleidung, die stets weiterentwickelt wird indem sie Menschen mehr Wärme, mehr Leichtigkeit, mehr Komfort und besseres Design im Leben schenkt.

Über UNIQLO und Fast Retailing

UNIQLO ist eine Marke von Fast Retailing Co., Ltd., einer führenden, international agierenden japanischen Unternehmensgruppe des Bekleidungs- Einzelhandels, die unter sieben Hauptmarken Kleidung entwirft, herstellt und verkauft: Comptoir des Cotonniers, GU, Helmut Lang, J Brand, Princesse tam.tam, Theory und UNIQLO. Mit einem globalen Umsatz von rund 1,7864 Billionen Yen im Geschäftsjahr 2016, welches am 31. August 2016 endete (US $17,31 Milliarden, gerechnet in Yen mit dem Umtauschkurs von $1 = 103,2 Yen Ende August 2016), ist Fast Retailing eines der gröβten Bekleidungsunternehmen der Welt, und UNIQLO ist Japans führender Fachhändler.

UNIQLO strebt kontinuierlich danach, seine Position als globale Marke weiter zu stärken, und eröffnet dazu laufend großflächige Filialen an bedeutenden Standorten weltweit. Derzeit betreibt das Unternehmen mehr als 1.800 Filialen in 18 Märkten: Japan, Australien, Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Hongkong, Indonesien, Kanada, Malaysia, Philippinen, Russland, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, U.K. und die USA. Zudem wurde im September 2010 das soziale Unternehmen Grameen UNIQLO in Bangladesch etabliert, welches mehrere Grameen UNIQLO Filialen in Dhaka betreibt. Im Rahmen eines integrierten Geschäftsmodells entwirft, fertigt, vermarktet und verkauft UNIQLO hochwertige Casual- Bekleidung. Nach Überzeugung des Unternehmens muss wirklich gute Bekleidung äußerst bequem sein, universelle Designs und hohe Qualität aufweisen und allen, die die Kleidung tragen, hervorragende Passform bieten.

Gemäß dem Unternehmensmotto – changing clothes, changing conventional wisdom and change the world – möchte Fast Retailing hervorragende Bekleidung mit neuen und einzigartigen Werten schaffen, die das Leben der Menschen in aller Welt bereichert. Weitere Informationen zu UNIQLO und Fast Retailing finden Sie unter www.uniqlo.com und www.fastretailing.com.