Tosca Blu • WINTER 2015 / 16

Tosca Blu • WINTER 2015 / 16

789

FALL
WINTER 2015 / 16
COLLECTION

THE SCENTS OF WINTER Der berauschende Duft von Herbst- und Winteraromen begleitet uns bei der Entdeckung der neuen Tosca Blu Kollektion.

Wenn sich die kalte Jahreszeit ankündigt, wird sie begleitet von einem Potpourri an warmen und sinnlichen Duftnoten, wie Amber, Tabak und Sandelholz. Der Geruch von Most in Fässern und gerösteten Kastanien schwingt in der Luft, es riecht nach Schnee und die Gewürze und Zutaten von winterlichen Köstlichkeiten, wie Glühwein, Vanille und Schokolade versüßen unsere Sinne. Ein pralles Bouquet an süßen und herzhaften Gerüchen begleitet uns in die Tosca Blu Herbst/Winter Kollektion 2015/16 mit Verweisen auf die charakteristischen Farben und Töne der Saison.

Eine warme, elegante Stimmung reflektiert das Design der neuen Taschenmodelle, die leicht überarbeitet als lebendiger Part ins Zentrum eines jeden Outfits rücken. Tosca Blu spielt mit Prints, Kontrasten und Materialien und belebt mit unzähligen Farbnuancen die kommende Wintersaison, die zahlreiche Details und ein gekonntes mix and match von Materialien und Farben in Szene setzen.

ANIMAL PATTERN STAR
Innerhalb der Kollektion dominieren Animal Prints in einer breit angelegten Palette an Tönen und Materialien. Kalbsleder mit Pythonprägung in metallischer oder natürlicher Optik, Pony mit zweifarbigem Makro-Python-Print, Kuh- und Zebradruck, immer gefärbt sowie gefleckte Muster in Orange / Violett und Grasgrün. Eine besonders kreative Wirkung wird durch platzierte Tierdrucke erzielt, die als Detail auf Nappa- und Wildleder mit Pythonprägung, metallisch oder natürlich in der Optik, eingesetzt werden. Im Gegensatz hierzu werden „wilde“ Häute wie Mock-Krokodil mit eleganten Details bereichert durch den Einsatz von Griffen in Glattleder, Saffiano Bags mit Wildleder an den Seiten oder Kalbsledertaschen mit Ponydruck.

DECORATIONS, IN DETAIL
Der Herbst/Winter von Tosca Blu ist besonders reich an kleinen Details ausgestattet. Nappa auf Zip Tags und dekorativ angeordnet auf Clutches, vergoldetes Zubehör, wie Ketten, Haken, Verschlüssen und Schleifen mit Logo-Branding, Fransen an Hand- und Beuteltaschen sowie Clutches und Rucksäcken, oder auch emaillierte Elemente, farblich koordiniert. Abgerundet wird mit Nietendetails, in Silber, all-over oder eingerahmt platziert. Farbe wird bewusst als weiteres Styling Detail verwendet und verleiht klassischen Modellen eine besondere Frische. Taschen in electric blue strahlen intensiv, leuchtendes Blau und Rot auf Griffen von tiefschwarzen Taschen, zeigen ein klares Statement. Eine puderfarbene Reisetasche mit Krokoprägung wird dekoriert mit Details in Bordeaux. Linings in kräftigen Farben setzen zusätzlich starke Kontraste.

FLOWER, COLOR & PATCHWORK
Blumenthemen stehen nach wie vor im Fokus und bringen große Maxi-Blumen auf geraden, geometrischen Taschenformen. Die Präsenz von Blumen und Blättern wird in verschiedenen Techniken umgesetzt, wie Collage-Effekte oder als in Leder gearbeitete Aufnäher. Eine vielfarbige Kollektion mit geometrischen Collagen in verschiedenen Schattierungen und gewebtem Material in Schlangenoptik im Ethno-Chic Style. Urban und perfekt für einen Winterabend wird es mit Patchwork in glänzendem Material im Kontrast zu geprägten Oberflächen. Bei Minibags für den Abend spielt das Thema „Multicolor“ eine wichtige Rolle. Mit bunten Pailletten-Applikationen in geometrischem Muster kombiniert mit glänzendem Cabochon-Schliff bekommen edle Clutches einen luxuriösen Touch.

pressekontakt:
public images gmbh, anrather str. 3-5, 47877 willich, phone: +49-2154-49390, fax: +49-2154-493939, petra kraft, petra@public-images.de