PICARD • 1. Collection Autumn Winter 2015

PICARD • 1. Collection Autumn Winter 2015

2586

PICARD Lederwaren GmbH & Co. KG
Friedensstraße 22 I 63179 Obertshausen I Tel. 06104 704 0 I Fax 06104 704 104 Internet www.picard-lederwaren.de

1. Kollektion: Liefertermine Mai, Juni, Juli 2015
2. Kollektion: Liefertermine August, September, Oktober 2015
Saison Herbst/ Winter 2015

Wild at Herbst
Wecke den Tiger in Dir! PICARD eröffnet mit seiner neuen Taschenkollektion die Jagd auf wunderbare H/W Trends, smart, feminin, urban. Lässig und Chic, bewusst schlicht und selbstverständlich in Details akzentuiert, PICARD gelingt in der neuen Saison den Spagat zwischen sportlich, unkompliziert, edel und stark und betont bewusst: weniger ist mehr! Reduziertes und effektvolle Details bilden eine neue Symbiose: Es lebe exzentrisches Understatement! In Farben Es wird dunkler, rauchiger, veruchter. Die 70er und 80er spielen nach wie vor eine große Rolle. Herbstliche Farbnuancen von Waldgrün, Khaki, Champignon-Grau, Stone, Kiesel, oder Taupe werden von gourmanden Farben wie Café, Schokolade oder Nougat ergänzt.

Gesättigte Töne wie Ziegel, Siena, Brombeer, Vino und Chilli würzen alleine durch die Farbgebung zusätzlich die Kollektion. Silber und Bronze kontern bewusst und setzen einen sporadischen Glanz während Midnight, Blaubeere und Schwarz für schickes Understatement sorgen. Whisky, Cognac und Brandy inspirieren nicht nur spirituos, sondern strahlen in der Kollektion warme, authentische Akzente aus, die Limoncello und Sonne hier und da aufhellen.

In Formen
Er überzeugt und setzt sich durch die ganze Kollektion durch: Der Rucksack erlebt einen Revival auf der ganzen Linie und zeigt sich sowohl minimalistisch und pur, als auch extravagant in Formen und Details. Ein Tragegriff und abnehmbare Riemen ermöglichen vielfältige Tragemöglichkeiten: als Shopper am kleinen Griff oder lässig auf dem Rücken.

Von puristisch bis rockig: Vor- und Seitentaschen, Reißverschlüsse, Schnallen oder Karabinerhaken prägen und beeinflussen auf die unterschiedlichsten Arten den absolut tragbaren Streetstyle-Newcomer der Saison. Quadratisch, praktisch, geräumig und nach wie vor angesagt: Kleine konstruierte Unhänger mit dekorativen Metallteilen überzeugen in neuen Farben und cleanem Design. Ob edel am Henkel als City-Partner oder easy für’s Büro als Crossbag, PICARD sorgt für beide Tragemöglichkeiten, stets im passendem Medium Format.

Zugbeutel ergänzen weiterhin lässig und chic mit einem Hauch Twist die Kollektion, sie sind eine chicke Alternative zwischen Business-Bag und Abendtasche. Bügeltaschen „rocken“ die Bühne in verführerisch-moderner Ausstrahlung.

In Trends
Bei den Damen
Patchwork Party: Serie „Goa“
Es wird bunt und wild gemischt: Satte und zarte Töne werden auf quadratische Lederpatches zusammengefügt und bilden auf Shopper, Umhänge-Formate, Pochetten, Portemonnaies und Gürtel einzigartige Unikate in Farbgebung- und Zusammensetzung, sowohl innen, als auch außen.

Rock Attitüde: Serie „Bonnie“
Beutelige Formen in weichen, schwarzen Nappas gepaart mit Ketten, Reißverschlüssen und geschwärzten Nieten sorgen für coole Looks mit stylish-rockigem Touch.

Spät aufdrehen: Serie „Sweety“
Dafür eignen sich neue Clutches, die durch einen hübschen Kugelverschluss, Raffungen und Herz-Stickereien den Abend zur festlichen Herz-Angelegenheit werden lassen.

Auf Streifzug: Serie „Crackled Gig“
Plakative Streifen geben in unterschiedlichen Breiten auf Rucksäcke und Shopper den Ton an und zaubern auf Craquelé-Leder lineare Extravaganz. Die hübschen Linien betont PICARD mit einem kontrastierenden Spiel von Schnallen.

New Bohemian: Serien „Kira“, „Hokkaido“
Hip, hipper, Hippies! Zarte, verwaschene Blumen-Prägungen auf gewachstem Velours-Leder konkurrieren mit Modellen, die durch große Kugelverschlüsse nostalgische Akzente setzen. Moderne Taschen-Silhouetten, vom Zugbeutel über den Rucksack bis zum Shopper strahlen urbane Lässigkeit aus.

Déjà-Vu: Serie „Buffy“
Natürlichkeit lässt grüßen! Aniline Büffel-Leder weisen den Trend zur Naturverbundenheit. Das wilde Wasserbüffel-Leder in modernen und soften Formen verarbeitet sorgt für entspannte Handhabung.

Handwerklich: Serie „Jill“
Details machen bei der Serie „Jill“ den Unterschied. Klassische Modelle werden neu interpretiert und wirken mit kontrastierendem farbigen Garn und bronzefarbigen Metallteilen auf rehbraunem Leder spannend neu und handwerklich verarbeitet.

Wiesn: Serien „Busserl“, „O’zapft“
Wiesn-Fans aufgepasst! PICARD ließ sich für das kommende Oktober-Fest zwei Prachtbzw. Tracht-Exemplare mit den nötigen Details einfallen: Kleine Formate zum Umhängen strahlen mit Herz- und Edelweiß-Dekorationen, niedlichen Schnürungen, Röschen und Schleifchen um die Wette.

Bei den Herren
Mit Bravour: Serie „Authentic“, Made in Germany
Die Herren werden mit einer neuen Serie aus sehr hochwertigem anilinen Rindsleder in den Farben Cognac, Café und Schwarz bedient. Das klare, pure Design vereint cooles Aussehen mit smarter Funktionalität. Ob Umhänger, Aktentasche oder Rucksack, „Authentic“ verspricht seinem Mann einen stil- (und ziel)bewussten Auftritt.

Blue Man: Serie „Torrino“
Ein Shopper zeigt Farbe und präsentiert sich extrem cool in Blau mit farblich
kontrastierendem Trageriemen. Hochwertiges Rindsleder macht die Reisetasche robust und durch die leichte Narbung sportlich im Design. Als wahres Platzwunder präsentiert sich die Reisetasche mit enormem Stauraum und diversen, großen Sicherheitsfächern.

Große Klasse: Serie „Outback“
Sportliches vintage Design trifft auf robustes, widerstandsfähiges Büffelleder. Lässig rustikal präsentiert sich der große Unisex-Shopper, der als Key-Piece ein perfekter Begleiter für den Alltag im Büro oder in der Freizeit darstellt.