OLYMP und die SG BBM Frauen schreiben Erfolgsstory fort

OLYMP und die SG BBM Frauen schreiben Erfolgsstory fort

Buxtehude, Deutschland 03. September 2017: HBF Supercup - 17/18 - Buxtehuder SV vs. SG BBM Bietigheim die Mannschaft von Bietigheim mit dem Supercup, Kim Naidzinavicius (Bietigheim) hält den Siegerpokal, Schlussjubel / Schlußjubel / Emotion / Freude /

SG BBM Bietigheim gewinnt den Supercup der Handball Bundesliga Frauen

Ein Saisonauftakt nach Maß hat sich für die Frauen der SG BBM Bietigheim eingestellt. Der amtierende deutsche Handballmeister sicherte sich am vergangenen Wochenende in Hamburg erstmals in der Vereinsgeschichte den Supercup der Handball Bundesliga Frauen (HBF). Das Ereignis stellt einen weiteren Höhepunkt im kometenhaften Aufstieg der SG BBM dar, der vor allem auch durch die zielgerichtete Partnerschaft mit der OLYMP Bezner KG möglich wurde.

Bei der langjährigen Verbindung  zwischen der Frauenabteilung der SG BBM Bietigheim und dem Modeanbieter OLYMP Bezner KG handelt es sich um eine wahrhaftige Erfolgsgeschichte. Eberhard Bezner, Mitgründer und -gesellschafter der OLYMP Bezner KG, ist gewissermaßen der Vater des Erfolges der SG BBM Frauen. Durch sein großes persönliches, leidenschaftliches und finanzielles Engagement schaffte es Eberhard Bezner in kurzer Zeit, die SG BBM ganz nach oben zu bringen.

Nach dem Abstieg der SG BBM Frauen aus der Handballbundesliga im Jahr 2011 wurde der Bekleidungsspezialist  OLYMP in 2013 vom bisherigen Exklusiv-Partner zum Hauptsponsor. Erstarkt durch diese Unterstützung, kehrten die SG BBM Frauen im selben Jahr als Meister der 2. Bundesliga zurück in die 1. Liga, an deren Spitze sie sich emporspielte. In 2017 schrieben die Frauen der SG BBM Bietigheim dann ein weiteres Kapitel deutscher Handballgeschichte. Zum ersten Mal überhaupt sicherte sich ein Team aus dem Süden der Republik nicht bloß den Deutschen Meistertitel bei den Frauen. Gleichzeitig konnten alle Saisonspiele punktverlustfrei gewonnen werden, was eine einmalige wie historische Rekordleistung darstellt. Außerdem erreichte das Team in der Saison 2016/2017 auf Anhieb das Finale des Europapokals, für welchen es sich gleichfalls erstmalig qualifiziert hatte.

Die SG BBM Bietigheim Frauen haben sich damit auf der Handball-Landkarte in Deutschland und Europa in beeindruckender Weise verewigt. Erstmals wird man in der in Kürze startenden Saison zudem in der EHF Champions League antreten, was einem weiteren Meilenstein gleichkommt. Nun gelang mit dem Sieg im HBF-Supercup der nächste große Streich. Mit 30:22 Toren besiegten die Frauen der SG BBM souverän den OLYMP Final-Four-Gewinner 2017, den Buxtehuder SV.

Auf der Tribüne der Arena in Hamburg fieberte auch Förderer Eberhard Bezner mit seinem Team: „Ein wirklich toller Saisonauftakt. Meinen herzlichen Glückwunsch an den Trainer Martin Albertsen und alle Spielerinnen. Das Projekt Frauenhandball liegt mir persönlich sehr am Herzen und die SG BBM wird ihrer Rolle als Botschafter dieser Sportart und der Marke OLYMP absolut gerecht.“

Die OLYMP Bezner KG und die SG BBM Bietigheim Frauen pflegen eine wahrlich gelebte Partnerschaft. Die Leistung von OLYMP – mit einem Umsatz von 250,4 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2016 Marktführer bei Herrenhemden in Deutschland und im In- und Ausland auf einem soliden Wachstumskurs – reicht dabei weit über den Status eines gewöhnlichen Trikotpartners hinaus und umfasst selbst organisatorischen wie personellen Support in den unterschiedlichsten Bereichen.