Neuer Online Shop von Be an Angel e.V. – André Hamann unterstützt...

Neuer Online Shop von Be an Angel e.V. – André Hamann unterstützt als Ambassador

25
Die aus Syrien geflüchtete und nun in Deutschland lebende Rand Rajab mit André Hamann (Model, digitaler Influencer, Musiker und Unternehmer), in dem Tshirt der "Be an Angel" Kampagne mit dem Schriftzug "Wahre Patrioten geben Deutschkurse" am 6.12.2016 in Berlin.

Berlin, Juni 2017 – Ab sofort findet sich unter http://beanangel.direct/shop/ der neue Online Shop des
sozialen Vereins Be an Angel e.V. Mit dem Kauf eines Artikels werden die Aktivitäten des Vereins mit
10€ unterstützt.

André Hamann (Model, digitaler Influencer, Musiker und Unternehmer), in dem Tshirt der „Be an Angel“ Kampagne mit dem Schriftzug „Wahre Patrioten geben Deutschkurse“ am 6.12.2016 in Berlin.

Prominenter Ambassador des Shops ist Model und Influencer André Hamann. In einem Interview mit Be an Angel e.V äußert sich André zu den Aktionen des Vereines und seiner Einstellung gegenüber
humanitärer Unterstützung „Ich möchte nah dabei sein, um herauszufinden, was den Menschen wirklich passiert ist“, erklärt er und spricht Geflüchteten außerdem Mut zu, „wir haben super viele
freundliche Menschen hier, die sich gerne ehrenamtlich engagieren.“

Verkauft werden neben Bekleidung für Kinder, Damen und Herren auch Accessoires wie beispielsweise Taschen. Das Besondere der zu kaufenden Artikel sind plakative Schriftzüge, mit denen Be an Angel e.V Menschen auf die aktuelle Flüchtlingssituation aufmerksam machen und zum Helfen motivieren möchte. Derzeitiger Bestseller ist das Message-Shirt mit dem Spruch „Wahre Patrioten geben Deutschkurse“.

Neben André ist die 17jährige Syrerin Rand auf den ampagnenbildern abgebildet, die mit ihrer Mutter und den beiden Geschwistern seit ihrer Ankunft in Berlin von Be an Angel e.V. unterstützt wird.
Rand hat gerade die Aufnahmeprüfung zu einer zweisprachigen (Deutsch / Englisch) Privatschule geschafft und ein Stipendium erhalten. Sie ist alleine mit ihrer Schwester und ihrem Bruder geflüchtet, als ihre Mutter schon auf dem Weg war. Ihr Vater ist verschollen.

Die aus Syrien geflüchtete und nun in Deutschland lebende Rand Rajab mit André Hamann (Model, digitaler Influencer, Musiker und Unternehmer), in dem Tshirt der „Be an Angel“ Kampagne mit dem Schriftzug „Wahre Patrioten geben Deutschkurse“ am 6.12.2016 in Berlin.

Über „Be an Angel e.V.“
Der Förderverein „Be an Angel e.V.“ aus Berlin wurde im August 2015 ins Leben gerufen und setzt
sich aus einer Gruppe von Menschen aus den Bereichen Kultur, Marketing und Journalismus
zusammen, die geflüchteten Menschen bei ihrer Ankunft in Deutschland sowie bei der Integration
unterstützen. Eine große Rolle spielt hierbei das gut verzweigte Netzwerk des Vereins an
einflussreichen Machern/innen der Kultur- und Lifestyle-Szene in der Hauptstadt. Zusammen konnten
sie schon beachtliche Erfolge auf die Beine stellen: so wurden beispielweise bereits über 2000
Menschen durch den deutschen Behörden-Dschungel begleitet, über 800 Menschen erhielten
Unterstützung bei Eilanträgen am Sozialgericht und schon über 60 Wohnungen konnten mit Hilfe des
Vereins für Geflüchtete gefunden und angemietet werden. (Mehr Infos unter:
http://beanangel.direct/about-us/)

Pressekontakt:
Silk Relations GmbH,
Silke Bolms,
silke@silk-relations.com
T: +49.30.84710831