Neue Uniqlo U Kollektion für Herbst/Winter 2017

Neue Uniqlo U Kollektion für Herbst/Winter 2017

124

Neue Uniqlo U Herbst/Winter Kollektion aus dem UNIQLO Paris R&D Center verkörpert die Zukunft von LifeWear

30. September 2017, Berlin, Deutschland – UNIQLO gibt heute den Launch der Herbst/Winter 2017 Uniqlo U Kollektion am 5. Oktober in UNIQLO Stores und online bekannt. Dies ist die vierte Uniqlo U Kollektion, die vom Designteam des UNIQLO Paris R&D Centers unter der Leitung von Artistic Director Christophe Lemaire entworfen wurde. Das neue Sortiment entstand aus der Motivation heraus, Bekleidung zur idealen Ausdrucksmöglichkeit des Trägers zu machen. Design, Muster, Materialentwicklung und Innovationen im Bereich Nähtechnik zeigen die Zukunft von LifeWear sowie das kontinuierliche Bestreben UNIQLOs Basics neu zu erfinden.

Die Kollektion ist in allen UNIQLO Stores in Deutschland sowie online unter www.uniqlo.com/de erhältlich. Das Sortiment besteht aus 46 Damenartikeln und 27 Herrenartikeln sowie elf Accessoires.

■ Verbesserte Passform und Komfort mit 3D U-Knit
Die neue Kollektion beinhaltet Produkte, die aus 3D U-Knit hergestellt wurden – einer dreidimensionalen Stricktechnik unter der Verwendung von WHOLEGARMENT-Technologie für eine optimierte Passform und besten Komfort. Der 3D U-Knit wurde in der Innovation Factory, einem Joint Venture von UNIQLOs Mutterkonzern Fast Retailing entwickelt, das 2016 zusammen mit einem der führenden japanischen Hersteller für Strickmaschinen, Shima Seiki Mfg., gegründet wurde. WHOLEGARMENT verwendet spezielle Maschinen zur Produktion dreidimensionaler Strickware aus einem Stück – ganz ohne Nähte. Ein weiterer Vorteil dieser Technologie ist ihre Flexibilität, wodurch die Designer ihre Visionen perfekt umsetzen können.

3D U-Knit ist die erste Schritt UNIQLOs qualitativ hochwertige Strickware neu zu definieren. Während Strick aus WHOLEGARMENT bisher vorrangig eine Domäne der großen Modehäuser war, wird die Verwendung dieser Technologie UNIQLO dabei helfen, Produkte weiter zu perfektionieren – zu Preisen, die für jeden erschwinglich sind. Diese Saison wurden drei Kleider, eine Damenpullover und ein Rock mit dieser neuen Technik geschaffen. Unter den Highlights des Sortiments sind ein 3D Merinowollkleid mit Rippoptik und Stehkragen. Die Rippoptik dieses A-linienförmigen Kleides akzentuiert die natürliche Weiblichkeit, indem sie die Körperkonturen umschmeichelt. Der Faltenrock bietet gekonnt gesetzte Drapierungen für einen eleganten, anspruchsvollen Look.

■ Mantel- und Jackensortiment mit Details und neuen Ideen
Eine weitere, besondere Ergänzung des Uniqlo U Sortiments in dieser Saison ist ein BLOCKTECH Trenchcoat für Damen, sowie BLOCKTECH Mantel und ein BLOCKTECH Mod Coat für Herren. Diese stylische Großstadtgarderobe kombiniert eine matte Baumwolloberfläche mit innovativer BLOCKTECH-Technologie, die sich als Teil der UNIQLO Sport Kollektion aufgrund ihrer außergewöhnlichen Beschichtung sowie wasserabweisender und atmungsaktiver Eigenschaften bereits großer Beliebtheit erfreut.

Die Seamless Down Track Jackets für Damen und Herren geben außerdem in dieser Saison ihr Debüt. Sie vereinen neue Technologie von Toray. So wurde im Außenmaterial doppelt gewebtes Polyester verarbeitet, um für eine verbesserte Wärmespeicherung die Anzahl der Nähte zu reduzieren. Durch die Leichtigkeit und die stromlinienförmige Passform eignet sich diese Outerwear auch hervorragend als Innerwear. Bei den Damenprodukten sind die Ärmel abnehmbar und somit können die Jacken auch als Weste verwendet werden.


Über das UNIQLO Paris R&D Center
Diese Einrichtung komplementiert UNIQLOs Research & Development Institutionen in Tokio, Shanghai, New York und Los Angeles. Diese Zentren sammeln Informationen über lokale Modetrends, Lebensstile sowie neue Materialen und Innovationen für Produktentwicklung, Konzepte und Designs. Weltklasse Designers und Musterhersteller des Pariser Designteams tragen maßgeblich zur fortlaufenden Evolution von LifeWear bei durch ihren Fortschritt mit Uniqlo U.

Über Christophe Lemaire
1965 Geboren in Frankreich
1991 Gründung seiner eigenen Marke
2000 Ernennung zum Artistic Director bei Lacoste
2007 Re-Launch der eigenen Marke und Eröffnung einer Boutique in Paris 2011 Ernennung zum Hermès Women’s Artistic Director
2016 Ernennung zum Artistic Director des UNIQLO Paris R&D Center

#####

Über UNIQLO LifeWear
Bekleidung, die aus den japanischen Werten der Schlichtheit, Qualität und Langlebigkeit hervorgegangen ist. Entworfen, um zeitgemäß und der Zeit voraus zu sein. LifeWear ist gemacht mit so moderner Eleganz, dass sie zu den Bausteinen Ihres Stils wird. Ein perfektes Hemd, das immer weiter perfektioniert wird. Die durchdachtesten und modernsten Details, die sich im schlichtesten Design verbergen. Das Beste in puncto Passform und Material wird erschwinglich und für alle zugänglich gemacht. LifeWear ist Bekleidung, die stets weiterentwickelt wird indem sie Menschen mehr Wärme, mehr Leichtigkeit, mehr Komfort und besseres Design im Leben schenkt.

Über UNIQLO und Fast Retailing

UNIQLO ist eine Marke von Fast Retailing Co., Ltd., einer führenden, international agierenden japanischen Unternehmensgruppe des Bekleidungseinzelhandels, die unter sieben Hauptmarken Kleidung entwirft, herstellt und verkauft: Comptoir des Cotonniers, GU, Helmut Lang, J Brand, Princesse tam.tam, Theory und UNIQLO. Mit einem globalen Umsatz von rund 1,7864 Billionen Yen im Geschäftsjahr 2016, welches am 31. August 2016 endete (US $17,31 Milliarden, gerechnet in Yen mit dem Umtauschkurs von $1 = 103,2 Yen Ende August 2016), ist Fast Retailing eines der größten Bekleidungsunternehmen der Welt, und UNIQLO ist Japans führender Fachhändler.

UNIQLO strebt kontinuierlich danach, seine Position als globale Marke weiter zu stärken, und eröffnet dazu laufend großflächige Filialen an bedeutenden Standorten weltweit. Derzeit betreibt das Unternehmen mehr als 1.800 Filialen in 18 Märkten: Japan, Australien, Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Hongkong, Indonesien, Kanada, Malaysia, Philippinen, Russland, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, U.K. und die USA. Zudem wurde im September 2010 das soziale Unternehmen Grameen UNIQLO in Bangladesch etabliert, welches mehrere Grameen UNIQLO Filialen in Dhaka betreibt. Im Rahmen eines integrierten Geschäftsmodells entwirft, fertigt, vermarktet und verkauft UNIQLO hochwertige Casual-Bekleidung. Nach Überzeugung des Unternehmens muss wirklich gute Bekleidung äußerst bequem sein, universelle Designs und hohe Qualität aufweisen und allen, die die Kleidung tragen, hervorragende Passform bieten.

Gemäß dem Unternehmensmotto – changing clothes, changing conventional wisdom and change the world – möchte Fast Retailing hervorragende Bekleidung mit neuen und einzigartigen Werten schaffen, die das Leben der Menschen in aller Welt bereichert. Weitere Informationen zu UNIQLO und Fast Retailing finden Sie unter www.uniqlo.com und www.fastretailing.com.