MODEUROP Fashion Update für Sommer 2018: Think Pink!

MODEUROP Fashion Update für Sommer 2018: Think Pink!

44

Welche Farben und Materialien werden im Sommer 2018 unverzichtbar sein? Setzt sich der Siegeszug der Metallics weiterhin fort? Wird es hell, dunkel oder knallig? Fragen über Fragen, mit denen sich die Teilnehmer des MODEUROP Colour Meetings am 29. und 30. März in der Schuhstadt Pirmasens intensiv beschäftigt haben. Rund 40 Teilnehmer aus Industrie, Handel, Vorstufe und einige Vertreter der Vorstufe und Gerbereien waren zum Treffen in das Science-Center Dynamikum gekommen, um sich mit der farblichen und materiellen Zukunft der Schuh- und Lederwarenbranche auseinanderzusetzen.


 Sieg für Grau-und Rosatöne                                                                                                                                    

Nach einer eingehenden Analyse der aktuellen und auf der Ledermessen Lineapelle präsentierten Trends hieß es beim Voting „Farbe bekennen“. Dabei mussten die Experten der internationalen Schuh- und Lederwarenbranche über die besten Farben  der MODEUROP Colour Card Frühjahr/Sommer 18 abstimmen. Es galt, eine A-Note für die Bestseller im konsumigen Bereich und eine B-Note für herausragende Flash- bzw. Akzentfarben zu vergeben. Das Ergebnis ist eindeutig: Im kommerziellen Bereich machten helle, teils metallische Graunuancen, in der MODEUROP mit Laser und Aluminium bezeichnet, das Rennen. Auf den zweiten Platz kam Flour, ein mehlig-milchiger Weißton.

“Think Pink” heißt das Motto, wenn es in der Saison FS 18 um Akzent- bzw. Flashfarben geht. Die Experten sind sich einig: Rosatöne setzen im Sommer 2018 ein unverzichtbares Statement. Von hell bis knallig! Der zarte Roséton Candy wurde in der MODEUROP Farbkarte daher um ein kräftiges Pink ergänzt. Ebenfalls mit von der Partie: Acid, ein intensiver Gelbton, der für Frische und Dynamik steht.

MODEUROP in den Medien

Das MODEUROP Colour Meeting stieß in den regionalen Medien auf großes Interesse. Nicht nur die lokalen Zeitungen waren vor Ort. Auch der SWR und der SR berichteten ausführlich über das Meeting in der Schuhstadt Pirmasens.

Offenbach, 31. März 2017

Kontakt:

Dr. Claudia Schulz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit MODEUROP
Berliner Straße 48
63065 Offenbach
Tel.: 069/829741-10
Email: info@schuhinstitut.de