Leitmesse stärkt die gemütliche Seite von Outdoor – HangOut-Partnerschaft mit der Scandinavian...

Leitmesse stärkt die gemütliche Seite von Outdoor – HangOut-Partnerschaft mit der Scandinavian Outdoor Group (SOG) vergrößert

39

5.12.2017 – OutDoor 04/2018/FG Seite 1

HangOut ist auf der OutDoor 2018 Trendthema
Friedrichshafen – Outdoor-Aktivitäten haben viele Facetten – dabei muss es nicht immer nach dem Motto „höher, schneller, weiter“ gehen. Immer häufiger genügt schon ein entspannter Grillabend am See oder eine Übernachtung in der Hängematte unterm Sternenhimmel zum Glücklichsein. Diesem Trend widmet sich der Bereich HangOut zur 25. OutDoor vom 17. bis 20. Juni 2018. Nach dem Premierenerfolg 2017 gewinnt die HangOut-Bewegung an Fahrt und feiert mit erweitertem Spektrum und neuen Partnerschaften eine Neuauflage im Rahmen der OutDoor 2018. „Mit unserem HangOut-Konzept haben wir den richtigen Nerv getroffen. Der Outdoor-Markt setzt zunehmend den Fokus darauf, mehr Menschen die Freude an der Natur näher zu bringen. Diese entschleunigten Outdoor-Erlebnisse stehen im Mittelpunk der HangOut-Area, die wir durch neue Impulse und Branchenengagements stärken“, erklärt OutDoor-Projektleiter Dirk Heidrich. Die gemütliche Seite von Outdoor wird auf der Jubiläumsmesse mit einer andersartigen Ausstellungsfläche im Freigelände West abgebildet. Unternehmen zeigen ihre neuen Produktideen von Alltagsfluchten bis hin zu Microadventures. Bei der Umsetzung des neuen OutDoor Plus Themas HangOut ist die Scandinavian Outdoor Group ein starker Partner. „Wir freuen uns sehr darauf, ein HangOut im skandinavischen Stil zu gestalten – ganz in der Nähe unseres ‚Scandinavian Village’”, sagt Sara Wänseth, Geschäftsführerin der Scandinavian Outdoor Group (SOG). „Wir laden die Gäste in ein Outdoor-Areal zum Entspannen ein, wo sie in lockerer Atmosphäre skandinavische Marken passend zum Thema kennenlernen können. Darüber hinaus locken Angebote wie skandinavische Outdoor-Tools und Koch-Ausrüstung. Natürlich gibt es auch nordische Getränke und Speisen zu verkosten.” Seit 1994 stellt die OutDoor den globalen Branchenvertretern aus Industrie und Handel sowie Medienvertretern neueste Innovationen und Trends aus dem Outdoor-

5.12.2017 – OutDoor 04/2018/FG Seite 2
Bereich vor. Die Nähe der Messe zum Bodensee und den Alpen sorgt für ein adäquates Arbeitsumfeld und ein produktives Geschäftsklima. Zur vergangenen Auflage kamen 965 Aussteller, 21 412 Fachbesucher und 1 019 Medienvertreter nach Friedrichshafen. Im nächsten Jahr findet das Jubiläum der 25. OutDoor von Sonntag, 17. bis Mittwoch, 20. Juni 2018 statt. Weitere Informationen unter: www.outdoor-show.de und www.facebook.com/OutDoor.Show/.