LE TRICOT PERUGIA – DIE COMPANY

LE TRICOT PERUGIA – DIE COMPANY

220

LE TRICOT PERUGIA steht für kompromisslose Qualität, für handwerkliche Fertigungstechniken, für traditionelle Werte sowie für einen zeitgerechten modischen Anspruch im Premium-Women Segment.

Gegründet 1975, als spezialisierte Strick-Manufaktur, entwickelte sich die Company als auch die Premium-Marke im Laufe der Zeit mehr und mehr zum Total-Look Anbieter. Neben Strick ergänzen heute vor allem Jersey, aber auch gewebte Qualitäten die Women-Kollektionen.
„MADE IN ITALY“ – ein ganz klares Statement an die Wertschöpfung und Unternehmenskultur.

Sämtliche Rohstoffe, vom Garn bis zu den einzelnen Zutaten werden in Italien bezogen. Die
komplette Produktion findet zum einen am Firmensitz, in der Nachbarschaft von Perugia statt, zum anderen in ca. 120 kleinen Lohnbetrieben in den Ebenen von Umbrien. In der gesamten Fertigungskette legt die Premium-Marke äußerst Wert darauf, dass unter umweltfreundlichen Bedingungen gefertigt wird und ausnahmslos natürliche Garne und Komponenten verwendet werden.

Qualitäten, Garne und Zutaten kommen ausschließlich von den besten Zulieferern Italiens. Die Premium-Marke zählt auf dem italienischen Rohstoffmarkt zu einem der größten Abnehmer von Leinen und Cashmere. Die Qualitätsmanager von LE TRICOT PERUGIA stellen tagtäglich sicher, dass diese Philosophie strikt eingehalten wird. National wie international genießt die Region Umbrien als sowie die dort ansässigen Fertigungsstätten eine hohe Akzeptanz wenn es um Qualität, traditionelle Werte und handwerkliche Fertigkeiten geht.

Vierzig Mitarbeiter im Headquarter sorgen dafür, dass die Qualität den eigenen hohen Standards entspricht. Das größte Kapital des Unternehmens sind seine Human Resources. Die wahre Stärke von LE TRICOT PERUGIA ist die Teamarbeit und der Teamgeist. Die gewachsenen familiären Verhältnisse zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer unterstreichen diese Philosophie.

Zwei leidenschaftliche deutsche Designerinnen, beide ausgebildet in Italien und Deutschland, sind für das Design verantwortlich. Sie arbeiten tagtäglich Seite an Seite mit dem Inhaber Tiziano Ragnacci und seinen beiden Söhnen Vincenzo und Lorenzo zusammen. Von Saison zu Saison lassen sie sich von den Metropolen Paris, Mailand, London und New York inspirieren.

Zu den Referenzmärkten zählen ganz Europa – geführt von Deutschland. Bei ca. 65% liegt hier die Exportquote. Zu den wichtigsten Auslandsmärkten zählen u.a. die Schweiz, Österreich, Holland, Belgien, Luxemburg, Spanien, Polen, Japan, Südkorea, Taiwan, Australien, USA, Canada.

Beliefert werden ca. 400 Premium-Kunden weltweit. In den beiden Showrooms in Mailand und Düsseldorf präsentiert LE TRICOT PERUGIA zwei Hauptkollektionen im Jahr. Der Düsseldorfer Showroom inkl. Office fungiert gleichzeitig als Sitz der Auslandsgesellschaft (GmbH).
www.letricotperugia.com

KANALSTRASSE 13 80538 MÜNCHEN PHONE + 49.89.4522098-33 FAX -31 frank@frankberndtconsulting.com