Joseph Ribkoff • Mondrian bei der Formel Eins in Kanada

Joseph Ribkoff • Mondrian bei der Formel Eins in Kanada

780

Mondrian bei der Formel Eins in Kanada

Beim diesjährigen Formal Eins Rennen in Montreal posierten die Grid Girls im Mondrian-Look: Als Hommage an den niederländischen Maler hatte der kanadische Modedesigner Joseph Ribkoff, der traditionell die Grid Girls bei diesem sportlichen Welt-Ereignis ausstattet, das berühmte Motiv für die skulptierten Kleider gewählt. „Die grafischen Strukturen des Gemäldes haben mich fasziniert. Es hat mich gereizt herauszufinden, wie ich die abstrakten Linien und Flächen effektvoll und körperbetont auf ein feminines Kleid umsetzen kann“, so Joseph Ribkoff zu seinem ‚Kunstwerk‘.

JosephRibkoff_GrandPrixMontreal_CEOund MissAmerica

Wie bei keinem anderen Formel Eins Event ist Montreal in der Zeit eine einzige Party-Meile. So trifft sich bereits am Donnerstag vor dem Renn-Wochenende die internationale Motorsport-Prominenz mit Persönlichkeiten aus der kanadischen Politik und Wirtschaft und
Celebrities zur Kick-Off-Party im Arsenal in Griffintown. Unser Foto zeigt John Ferraro, Joseph Ribkoff CEO, zusammen mit der aktuellen Miss America Kira Kazantsev in Joseph Ribkoff.

Die Miss America-Bewegung, eine Non-Profit-Organisation, die sich für die Rechte und Chancen von Frauen einsetzt, wird seit vielen Jahren von Joseph Ribkoff unterstützt.               Fotos: JOSEPH RIBKOFF

Im Gegensatz zu den sonst bekannten Miss-Protagonistinnen, stehen für die Miss America Repräsentantinnen ausschließlich Charity-Aufgaben im Vordergrund. So reist MISS AMERICA für den guten Zweck um die ganze Welt – stets im Gepäck die reisefreudigen, weil pflegefreundlichen neuesten Looks von Joseph Ribkoff.

www.JosephRibkoff.com Fotos: JOSEPH RIBKOFF
Freisteller und Fotos zum Thema in HighRes im Anhang!

Pressekontakt:
KK Marketing-Services ­ Katrin Kemper
Herzog-Philipp-Straße 22 ­ D – 75385 Bad Teinach
t: +49(0)7053-920 350 ­ f: +49(0)7053-968 298
email: kk@kk-marketing-services.de