ETERNA Mode GmbH • Blusen

ETERNA Mode GmbH • Blusen

102

ETERNA Mode GmbH

Mit neuen Details wird die Bluse zum Key Piece der Saison
Trendbericht Bluse Frühling/Sommer 2018
Passau, Juni 2018. Von sportlich bis romantisch – in der Saison Frühling/Sommer 2018 haben die Blusen von ETERNA einiges zu bieten. Hier ein Überblick über unsere Themen:

Farbenfreude | Liefertermin Januar
Zwischen Pastellen in Blauabstufungen und Rosé sowie Pink blitzen Gelb und Grün auf und beleben so das zarte, feminine und romantische Thema. Blumen aller Art – einfarbig und mehrfarbig, groß und klein, naturalistisch und stilisiert – fungieren als Frühlingsboten, neu sind hier die farbigen Fonds. Daneben machen Paisleys und Conversational Prints wie Katzen, Schleifen und Herzen von sich reden. Die Unibluse setzt neue Akzente durch eine Kapsel aus edlem Oxford mit leicht gewaschener Optik. Wunderbare Effekte erzeugen Fil-Coupé-Gewebe.

Farbfeuer | Liefertermin Februar
Mandarine und Cayenne lassen ein Farbfeuer auflodern, welches mit einem Marine-Kontrast beruhigt wird. Auch im Dessin wird mit Kontrasten gespielt: So legen sich Prints und Muster übereinander, wie beispielsweise bei einer Streifenbluse mit Blumendruck. Ein weiteres Beispiel sind Flipflopmotive über Streifen. Auch Stickereien und aufwendig als Druck gearbeitete Stickmotive zeigen sich auf Blusen – femininer Stil vermischt sich so mit sportlichen Elementen. Wichtig bleiben Tupfen sowie Karos im trendigen Vichyformat.

Farbspiel | Liefertermin März
Kontraste von Pink, Grün, Aqua und Gelb vereinigen sich zu einem sommerlichen frischen Look. Conversational Prints mit Taschen, Kosmetik oder Sonnenbrillen beleben feine Baumwoll- und fließende Viskoseblusen. Lebensfreude strahlt ein Papageiendruck aus. Aufwendige Paisleys, Vichy in neuen Farben und Formen sowie grafische und Ornamentdrucke erweitern die Palette farbenfroher, fröhlicher Prints. Abgerundet wird das Thema durch Streifen- und Karothemen. In die Silhouette kommt Bewegung mit Schleifenärmeln und verspielten Volants.

Slim Fit
Mit einer figurbetonten Bluse wird das Business-Outfit zum stylischen Modestatement. Neue Details verleihen der Slim-Fit-Kollektion einen modernen, frischen Look.

Be Sweet | Liefertermin Januar
Modern Business wird neu interpretiert – zum Beispiel mit einer schlanken Bluse mit überlangen Manschetten und Trompetenärmeln. Unverzichtbar ist die weiße, kragenlose Bluse mit gekonnt gesetzten Teilungsnähten und Seitenschlitzen für eine perfekte Passform. Feminine Details zeigt die Bubikragen-Bluse mit Mini-Vichykaro, Paspelierungen und Bändern. Auf überdruckten Streifen erzeugen Klassiker wie Tupfen und Herzchen eine neue Farbigkeit in Grün, Rosa und Jeansblau. Sportive Jeansblusen präsentieren sich dezent bedruckt in gewaschenem Denim.

Be Sporty | Liefertermin Februar
Farbklassiker wie leuchtendes Rot, Marine und Weiß geben sich modern im Athleisure Look. Auch die weiße Hemdbluse zeigt sich von einer neuen Seite mit aufwändigen Details wie mehrfarbigen Bändern, kontrastigen Patchungen und Paspelierungen. Sowohl in Uni als auch bedruckt lässt die taillierte Stehkragenbluse ihre feminine Ausstrahlung spüren. Sportive Formen setzen im Gegensatz dazu auf stilisierte Tupfendessins und Drucke mit „Horsebit Details“. Maritim wirken Streifen auf Cotton-Satin-Stretch.

Be Fresh | Liefertermin März
Hell, frisch und mit starken Akzenten beleben Blauschattierungen von Royalblau bis zu frischem Hellblau mit Papaya und sehr viel Weiß den Liefertermin März. Die Silhouetten-Formen verstärken die sommerliche Aussage: Ärmellose Modelle und Dreiviertelarm-Blusen prägen das Bild. Das Vichykaro kommt neu in kräftigen Farben für taillierte ärmellose Blusen mit breitem Saumabschluss. Weiße Blusen fordern mit platzierten Streifenakzenten in Papaya und Royalblau Aufmerksamkeit. Dezent wirken dagegen frische Prints auf großzügigem Weißfond.

Die Bluse ist das Must-have der Saison und der Blickfang für jedes Outfits. Sie zeigt sich in mutigen und frohen Farben, raffinierten Schnitte und überzeugt mit aufregenden Details.
Rosige Zeiten | Liefertermin Januar

Die Trendfarbe Rosa wird charmant und feminin von Khaki, Lichtblau und strahlendem Weiß begleitet. Der Ärmel wird zum Statement – in neuer Weite, mit Volanteinsätzen und überlangen Manschetten. Streifenblusen kommen mit Rüschen am Ärmel. Binde-bänder sind Eyecatcher als Saumabschluss. Highlight ist die rosafarbene Shirtbluse aus fließendem Chambray Tencel mit V-Ausschnitt und Trompetenärmeln. Prints in malerisch aquarellierter Optik unterstreichen die gelungene Synthese aus modernen und romantischen Elementen.

Pink Power | Liefertermin Februar
Die Powerfarbe Pink versteht sich hervorragend mit Navy. Akzente setzt ein frisches Papaya, dazu unverzichtbar sind Weiß und Himmelblau. Der Trendklassiker „Streifenbluse“ macht in Pink und Weiß mit romantischen Elementen Lust auf den Sommer. Platzierte Streifen interpretieren die erfolgreiche Boxybluse neu. Hemdige Modelle zeigen Colourblocking im Athleisure Style und Bindebändchen an der Manschette. Das Vichykaro ist zurück – als Shirtbluse mit Volantärmel. Evergreen ist der Tupfenprint, jetzt auf Shirtblusen in Pink und Papaya.

Blaue Stunde | Liefertermin März
Leuchtendes Electricblue mit Gelb, viel Weiß und frischem Hellblau steht für einen unkomplizierten, sportiven Look. Blickfang ist die Schulter – dank trendiger Cold-Shoulder-Styles mit Cut-outs und Schlitzen. Quergestreifte Blusen aus leichten Cotton-Voile-Qualitäten werden lässig geknotet. Ballonärmel zieren eine gelb gestreifte Bluse, fließende Printblusen kommen mit Trompetenärmeln. Sommerlaune machen Markisenstreifen für ärmellose Styles und Vichykaros für feminine Tuniken. Das Hemdblusenkleid mit Rüschenarm ergänzt als luxuriöses Upgrade diesen Liefertermin.

Telefon: +49 851 9816 – 0
Telefax: +49 851 9816 – 470
E-Mail: presse@eterna.de
www.eterna.de
ETERNA Mode GmbH

PRESSE-INFORMATION
ETERNA steht seit 1863 für zeitlos moderne Hemden und Blusen, die höchste Qualitätskriterien erfüllen. Die Fertigung erfolgt überwiegend in Europa, insbesondere im eigenen Betrieb in der Slowakei. Der Konzern beschäftigt etwa 1.130 Mitarbeiter, davon etwa 700 im eigenen Fertigungsbetrieb in Bánovce/Slowakei (EU).

Das Passauer Traditionsunternehmen ist seit 2000 mit dem OEKO-TEX-100plus-Standard zertifiziert. Als weltweit erster Hemden- und Blusenhersteller gewährleistet ETERNA damit die Nachhaltigkeit in der Prozesskette und im Produktportfolio. Seit Herbst 2015 geht ETERNA noch einen Schritt weiter und legt die Produktionsketten der Hemden und Blusen offen. Mit dem eigenen Siegel GOOD SHIRT verspricht ETERNA nicht nur Fairness und Nachhaltigkeit, sondern macht dies auch für jedermann nachvollziehbar.

2016 wurden mehr als 4 Millionen Hemden, Blusen, Krawatten und Accessoires verkauft. Europaweit beliefert der zur Investorengruppe Quadriga Capital gehörende Fashion-Anbieter etwa 5.000 Fachhandelspartner und betreibt 56 eigene Retail-Stores. Geschäftsführender Gesellschafter ist Henning Gerbaulet.

ETERNA Mode GmbH

Postfach 14 31
94004 Passau, Germany
Medienstraße 12
94036 Passau, Germany

www.eterna.de