ECCO und das Fashion Entrée in der Wiener Staatsoper

ECCO und das Fashion Entrée in der Wiener Staatsoper

76

Wo Historizität auf Fashion trifft, trifft das den Kern unserer Wurzeln.

ECCO ist ein Traditionsbetrieb seit 1963. Innovation in Design und Produktion ist die treibende Kraft. Unser Können: eine Fusion aus Design- und Handwerkskunst. Sie ist Ausdruck unseres Könnens.

Was könnte hierfür kaum sinnbildlicher stehen, als eine exklusive Inszenierung einer zeitgemäßen Fashion-Show in einem Traditionshaus, wie die Wiener Staatsoper?

Im extravaganten Ambiente des Fashion Entrées möchten wir unsere Herbst-Winter Highlights der kommenden Saison präsentieren und dem Ausdruck verleihen wofür unsere Marke steht: Anspruchswolle Kunst in Design, Handwerk und Qualität.

Weitere Informationen zu ECCO unter www.ecco.com .

 

Über ECCO:

Als eine der weltweit führenden Schuhmarken kombiniert ECCO Style und Komfort, und baut dabei auf Design und Lederqualität, sowie innovative Technologie. Seit 1963 ist ECCO eine der wenigen großen Schuhmanufakturen, die jeden Aspekt ihrer Leder – und Schuhproduktion, sowie den Verkauf  eigenständig verwaltet. ECCO ist einer der bedeutendsten Produzenten von hochqualitativem Leder und Ausstatter mehrerer erstklassiger Luxusmarken. ECCO Schuhe und Accessoires werden weltweit in 3.060 Shops und über 14.000 Verkaufsstellen in 88 Ländern angeboten. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt heute 19.800 Mitarbeiter.

Pressekontakt: on time PR, Schlesische Str. 26, 10997 Berlin

Monika Dagrée/ Nora Hainz, T: +49 30 61 62 73 00,  E: nora.hainz@ontimepr.com