camel active B2B News | Modernisierung des Kollektionsrhythmus bei camel active bags

camel active B2B News | Modernisierung des Kollektionsrhythmus bei camel active bags

45

camel active bags modernisiert Kollektionsrhythmus

Berlin, August 2017 – camel active bags Lizenzpartner Beheim International Brands GmbH & Co. KG erneuert mit Beginn der Internationalen Lederwarenmesse, 2.-4. September 2017, seinen Kollektionsrhythmus.

Händler haben dann wie gewohnt die Möglichkeit, für die Herbst/Winter-Kollektion 2017 eine Sofortorder und gleichzeitig für die Frühjahr/ Sommer-Kollektion 2018 ihre Vororder zu platzieren. Das Sortiment wird camel active bags über einen Gesamtkatalog und im Showroom in der Bettinastraße 15 zur Internationalen Lederwarenmesse in Offenbach seinen Kunden aus dem Lederwaren- und Modefachhandel präsentieren.

Neu für den klassischen Lederwarenfachhandel ist die Option der Vororder. camel active bags geht damit zeitgemäße neue Wege und passt sich den Orderrhythmen des Modefachhandels an. Ziel ist es, fester Bestandteil der regulären saisonalen Order der Händler zu werden. Mittels EDI Flächensteuerung und -planung soll ein weiterer Schritt in Richtung Flächenmodernisierung und intelligenter Sortimentsgestaltung getan werden. Denn langfristige Planungen ermöglichen eine strukturierte Gestaltung der Sortimente.

Darüber hinaus hat camel active bags am Produktdesign gearbeitet und modernisiert in diesem Zug die Vororder-Modelle deutlich. Neue Zielgruppen können über trendige Updates erschlossen werden.

„Wir sehen die Kollektionsumstellung unter strategischen Gesichtspunkten. Händler, die einen progressiven kundenorientierten Ansatz in der Sortimentsgestaltung suchen, werden unser neues System schnell willkommen heißen. Wir hoffen insbesondere, mit der neuen Taktung den Clothing-Einkäufer zu erreichen,“ fasst Michael Beheim, Geschäftsführer Beheim International Brands GmbH & Co. KG zusammen.