BTE/BDSE-Seminar: • Mitarbeiterführung 4.0: Mitarbeiter-Potenziale begeistert entwickeln

BTE/BDSE-Seminar: • Mitarbeiterführung 4.0: Mitarbeiter-Potenziale begeistert entwickeln

4

Mitarbeiterführung 4.0: Mitarbeiter-Potenziale begeistert entwickeln

  1. März in Köln

In einer sich immer stärker verändernden Handelslandschaft kann man mit Rabattschlachten und großen Warenmengen keine Kunden in den stationären Handel locken. Nur mit hochmotivierten und leistungsbereiten Mitarbeitern kann der Handel den außergewöhnlichen Service bieten, den sich Kunden im stationären Handel wünschen. Daher sind hochmotivierte und besonders serviceorientierte Mitarbeiter das wichtigste Kapital des stationären Handels.

Mit welcher Unternehmenskultur man heutzutage hochmotivierte Mitarbeiter gewinnt und das Potenzial vorhandener Mitarbeiter optimal fördert und entwickelt, vermittelt das BTE-Seminar „Mitarbeiterführung 4.0: Mitarbeiter-Potenziale begeistert entwickeln“ am 21. März 2018 in Köln. Anhand von praxisnahen Beispielen zeigt der bekannte Kommunikationsexperte und Führungstrainer Andreas Nemeth (Nemeth Training + Beratung), wie Mitarbeitermotivation heutzutage funktioniert. Zielgruppe des Seminars sind Unternehmer, Unternehmensleiter und Führungskräfte.

Wichtig: Mitarbeitermotivation und erfolgreiche Mitarbeiterführung 4.0 funktionieren anders, als dies in klassischen Führungstrainings aufgezeigt wird. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Lob-frei motivieren, wie sie demotivierende Sprachmuster in motivierende Sprachmuster wandeln, wie Sie intrinsische Motivationsimpulse auslösen und wie aus Kritikgesprächen motivierende Optimierungsgespräche werden. Nach diesem BTE-Seminar wissen Sie, wie aus Mitarbeitern mitdenkende Mitunternehmer werden.   Dabei werden u.a. folgende Themen intensiv trainiert:

  • Wie erhöhe ich die Leistungsbereitschaft meiner Mitarbeiter nachhaltig?
  • Wie erzeuge ich intrinsische Motivationsimpulse?
  • Wie nutze ich motivierende Sprachmuster?
  • Wie führe ich Optimierungsgespräche statt Kritikgespräche?
  • Wie wird aus einem Delegationsgespräch ein motivierendes Missionsgespräch?
  • Wie motiviere und optimiere ich persönlichkeitsbezogen?
  • Wie kommuniziere ich leistungssteigernd?
  • Wie ersetze ich Kontrolle durch Vertrauen?
  • Was bedeutet Qualität in der Führung?
  • Wie löse ich die 7 Leistungs-Blockaden in der Führung?

Hinweis: Wegen der intensiven Themenbehandlung ist die Teilnehmerzahl auf rund 20 Teilnehmer begrenzt. Anmeldeschluss ist der 10. März 2018. Die Teilnehmergebühr beträgt für Mitglieder im Einzelhandelsverband 299 EUR, sonst 399 EUR pro Person, jeweils zzgl. MwSt.

Stornogebühren: Ab 10. März 50%, ab 12. März 90% der Teilnehmergebühren.

Weitere Informationen und Anmeldung: BTE e.V, An Lyskirchen 14, 50676 Köln, Alexandra Müller, Tel. 0221 / 921509-41, eMail: mueller@bte.de.