Blend-Kollektion – Spring Opening 2016

Blend-Kollektion – Spring Opening 2016

117

WILLICH, 26. Mai 2015
I) Informationen zur neuen Kollektion:

Inspiration:
Die Spring Opening 2016 Kollektion hat 3 sehr maskuline Hauptinspirationen:
– Rust`n Dust kommt mit Motorradhelm-, Tattoo- und Mottorad-Grafiken und einem getragenen, roughen Look.
– Gritty Garage greift das Werkstatt-Thema auf und bietet angesagte kurze Ärmel, faded Denims und Farbschattierungen in einem Dust-Look.
– Rock`n Raw bietet Zipper-Details, roughe Leder-Looks, coole Ethno-Grafiken und matte Oberflächen in einer Schwarz/Weiß-Farbwelt.

Wichtigste Stoffe und Materialien, sowie Waschungen und Finishings:
Leichte, matte Coatings, starke Waschungen wie Acid Wash und „Sun-faded“ Effekte sind die auffälligsten Materialmerkmale der Spring Opening Kollektion.

Wichtige Silhouetten:
Der Kontrast zwischen Slim Fit und Oversize besticht als neue Silhouette.

Wichtige Farben und Prints und weitere Details in der SO16 Kollektion:
Prints sind sehr cool in dieser Saison. Zum Einsatz kommen Motive wie Motorradhelme, handgemachte Tattoo-Artwork, wie durch eine Lupe verzerrte Motive aber auch all-over Flecken-Prints und schwarz/weiße Ethno-Grafiken.

Die Farben sind in der Spring Opening 2016 Kollektion als Kontrast zwischen roughen schwarz/weiß Tönen und coolen Blautönen sowie frischen Gelb- und Rottönen angelegt.

Details zu den Accessoires:
Ein wichtiges Accessoire ist die Garage-Cap.
Die Keypieces und –Looks in der SO16 Kollektion:
Ein heavy-washed Karo-Hemd wird mit einem sonnengebleichten Tshirt mit Motorradhelm-Print kombiniert. Dazu wird eine worn-Denim Hose getragen.

Bei einem weiteren Key-Look wird ein kurzärmeliges, heavy-washed Hemd über einem Tshirt mit s/w-Grafik getragen und dazu eine matt beschichtete Jeans kombiniert.

II) Kollektions Konzepte
Blend bedient in Deutschland 111 Kunden inklusive Shop in Shops.
Jeden Monat gibt es neue Teile, dazu 6 Kollektionen im Jahr und NOOS Programme.

Neu ist eine Schuhkollektion.
Die VK-Preise bewegen sich zwischen 9,95 und 149,95 Euro.

III) Marketing
Der Blend Mann nimmt ist etwa zwischen 18 und 35 Jahren . Er ist urban und hat einen nicht zu stoppenden Drang die Welt zu erkunden. Für ihn bietet das Frühjahr einen Neuanfang voller Freiheit und Abenteuer. Eine Spritztour mit einem Auto oder Motorrad zusammen mit Freunden ist es, was ihn erfüllt. Dieses Gefühl spiegelt sich in der Spring Opening Kollektion in schmalen Silhouetten, used Looks und der Rock-Attitüde wider. Ergänzende Details aus dieser Inspirationswelt sind beschichtete Materialien, Lederlooks, Zipper, Totenkopfprints auf Tshirts und das Spiel mit Kontrasten.

Die Frühjahrsfarbpalette zeigt sich auf einer Seite in einfachen Monofarben, wie Oelflecken auf weißen Shirts und wird auf der anderen Seite mit Blau und Rostrot aufgefrischt. Die Waschungen sind rough mit getragener Optik.
Where ever you go – make sure to ride in style.

Retailstrategie
Blend fokussiert in den kommenden Jahren auf eine Expansion der Shop in Shops mit Schwerpunkt auf den beliebten Jeans und baut seine erfolgreiche Präsenz in führenden Stores in Deutschland, Holland, Frankreich und Italien weiter aus.

DK Company baut seinen eigenen Webshop aus. In Kürze werden dort mehr Marken aus dem Hause DK Company verfügbar sein.

Interessante Neuigkeiten in der Kollektion
Die Blend Shoes Accessoires Linie ist zurück und besser als jemals zuvor soll dem Blend Kunden die Möglichkeit geben, seinen Blend Look zu komplettieren. Mit der SS15 Kollektion relauncht Blend seine Schuhlinie mit 20 Schuh- und Slipper-Modellen 4 Mal im Jahr. Weiterhin mit einer interessanten und konkurrenzfähigen Preisgestaltung.
Messepräsenzen in Europa
Who’s next, Paris
Modefabriek, Amsterdam
Panorama, Berlin
Ciff, Copenhagen
Modevecka, Stockholm
Momad, Madrid
Oslo showroom, Oslo
http://www.blendcompany.com/he/

Vertriebsinformationen
Servicehouse Düsseldorf, Vertriebsagentur für junge trendige Mode gegründet 1997 von Andreas Everke.
– Mehr als 20 Jahre Vertriebskompetenz auf dem deutschen Markt – Über 800 Kunden im deutschen Textilhandel: Trend Stores, Online Stores, Filialisten, Bekleidungshäuser, Kaufhäuser und führende Einkaufsverbände – Trend Research, Sortimentsanalysen – Sales Incentives, Abverkaufsunterstützung und Merchandising
A.E. Servicehouse Modevertriebs GmbH Merziger Str. 21 D-40476 Düsseldorf T +49 (0) 211/68 87 52 0-0 F +49 (0) 211/37 70 74 EMail: info@servicehouse-duesseldorf.de

Pressekontakt
public images GmbH, Anrather Straße 3-5, 47877 Willich ; Tel. +49.2154.49390 – Fax +49.2154.493939 Ansprechpartner: Thorsten Markwardt, E-Mail: thorsten@public-images.de