Benita Klingler neu bei Kern Gottbrath Kommunikation

Benita Klingler neu bei Kern Gottbrath Kommunikation

615

SEITENEINSTEIGERIN MIT BERGLEIDENSCHAFT

Die Agentur KGK – Kern Gottbrath Kommunikation freut sich über einen Neuzugang: Ab sofort übernimmt Benita Klingler bei KGK die Betreuung des Münchner Traditionshauses Sporthaus Schuster. Seit April 2015 ist die 27-jährige als Volontärin im Team der auf PR und Journalismus für Outdoor, Sport und Textil spezialisierten Agentur in München. Sie übernimmt die Stelle von Sissi Pärsch, die KGK nach neun erfolgreichen Jahren verlässt, um sich eigenen Projekten zu widmen.

Benita Klingler hat einen Bachelor in Kunstgeschichte und blickt auf zwei Jahre Berufserfahrung im Kunsthandel zurück. Danach beschloss die gebürtige Münchnerin, dass ihr Herz nicht mehr nur in der Freizeit, sondern auch im Job „outdoor“ schlagen soll. Im Anschluss an eine Werkstudenten-Tätigkeit mit Schwerpunkt Online-Kommunikation beim bayrischen Bergschuster Hanwag führte Klinglers Weg schließlich zu dessen PR-Agentur KGK. Berufsbegleitend studiert sie bis voraussichtlich Juni 2016 Sport-Kultur- und Eventmanagement im Master.

Über ihre neue Anstellung sagt Benita Klingler: „KGK bietet mir in einem tollen Team das, wonach ich gesucht habe! Hier kann ich beruflich verbinden, was mir am Herzen liegt: Sport und Outdoor, Kreativität und Menschenkontakt. Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben.“

„Bonnie“ Klingler ist begeisterter Bergfex, vor allem auf Ski und am Fels. In Österreich absolvierte sie die Ausbildungen zur Skilehrerin und Wanderführerin.

KGK wurde 1999 gegründet und hat sich auf Bild- und Textjournalismus sowie Kommunikationsberatung in den Bereichen Outdoor, Bike und Sport spezialisiert. Zum Kundenportfolio von KGK zählen derzeit Arc’teryx, Brunton, Eagle Creek, Fibertec, Garmin, Hanwag, Madshus, Nova, Primus, Sporthaus Schuster, Tilley Endurables, Vibram und Zoot Sports.

Weitere Information gibt es unter www.K-G-K.com.