Asia Outdoor feiert in Nanjing ihren 10. Geburtstag

Asia Outdoor feiert in Nanjing ihren 10. Geburtstag

37

Zum 10. Geburtstag erwartet die Asia Outdoor einen neuen Ausstellerrekord – COA Gipfel findet zum ersten Mal statt – Running Village verdoppelt die Ausstellerfläche

Asia Outdoor feiert in Nanjing ihren 10. Geburtstag

Nanjing/ Friedrichshafen – Die Asia Outdoor wird vom 23. bis zum 26. Juli in Nanjing, China ihren zehnten Geburtstag feiern. Die Ausstellungsfläche wird auf 52 000 Quadratmeter anwachsen und damit vier Hallen des Nanjing International Expo Center füllen. Bis Ende März haben sich bereits mehr als 450 Aussteller für die Asia Outdoor angemeldet, 20 Prozent mehr
als im letzten Jahr zum gleichen Zeitpunkt.

Die Asia Outdoor freut sich auf ihr zehnjähriges Jubiläum und blickt zuversichtlich nach vorne. Stefan Reisinger, Bereichsleiter Outdoor / Eurobike: „Nach dem überraschenden Tod von Knut Jäger haben wir uns gemeinsam mit unseren Partnern in Nanjing neu aufgestellt und einen sehr guten Modus gefunden unsere erfolgreichen Messen in China weiterzuentwickeln. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Chinese Outdoor Association (COA) – dem Zusammenschluss der marktführenden chinesischen Outdoor-Marken – macht die asia outdoor zum Dreh- und Angelpunkt der chinesischen Outdoor-Szene.“

Die Fachmesse für den Outdoorbereich wird dieses Jahr von der Chinese Outdoor Association unterstützt, die bei ihrer Jahresversammlung entschied, geschlossen und ausschließlich auf der Asia Outdoor auszustellen. Dem Verband gehören bekannte Marken wie Toread, The North Face, Kailas, Northland, Mobi Garden und Scaler. Der Beschluss der COA reflektiert Entscheidungen von ähnlichen Verbänden in Europa und den Vereinigten Staaten, die sich ebenfalls auf reine Outdoor-Fachmessen konzentrieren.

Als größte Fachmesse in der Outdoor-Industrie in China, kann die Asia Outdoor auf zehn Jahre Messeerfahrung zurückblicken und hat sich in Fachkreisen etabliert. Marken wie Alpinex werden dieses Jahr erneut ihre neuen Kollektionen auf der Messe präsentieren. Andere alte Bekannte wie Actionfox, Bemis, Beaume, Camel, Craft, Deuter, Eagle Creek, Fire-Maple, Gregory, Kailas, Keen, Leki, Lowa, Mobi Garden, MSR, Northland, Odlo, Osprey, Primaloft, Salomon , Scaler, Scarpa, Tecnica, Therm-arest, Tittallon, Toread, Vaude und Newcomer wie Halti, Nathan, One Way, Reima, Swix und Ulvang werden ihre neuen Produkte und Technologien mit nach Nanjing bringen. 30.04.2015 – asia outdoor 04/2015/FG

Parallel zur Vorstellung der Produkte hunderter Outdoor-Marken wird die Neuauflage der Messe auch ein breites Rahmenprogramm bieten.

COA Outdoor China Gipfel: Ein neuer Programmpunkt der Asia Outdoor

Der erste COA Outdoor China Gipfel, veranstaltet von der China Outdoor Association

(COA), wird während der Asia Outdoor 2015 stattfinden. Outdoor-Marken, Vertriebshändler, Vertreter des Onlinehandels und Medienvertreter werden eingeladen, um aktuelle Themen und Probleme der chinesischen Outdoor-Industrie zu diskutieren. Outdoorclubs treffen sich erstmals im Outdoor Club Village Das Clubdorf bietet einen Ort, an dem sich angemeldete Outdoor-Clubs treffen, ihre Erlebnistipps weitergeben und Kontakte mit Outdoor-Marken knüpfen können.

Im Running Village dreht sich alles um den Laufsport Nach dem großen Erfolg 2014 wird sich das Running Village der Asia Outdoor 2015 verdoppeln und auf einer Fläche von 730 Quadratmetern stattfinden. Über 20 Marken haben ihre Teilnahme am Running Village bereits bestätigt, darunter Namen wie Adidas, AminoMax, Camelbak, Fuelblet Halo, Kailas, Nathan, Northland, Odlo, Osprey, Pohinix,

Raidlight, Rudy Project, Salomon, Suunto, Tecnica, Tifosi, U.CR+, Ulvang, Uto, und Vibram. Zum bekannten Angebot kommen in diesem Jahr Laufvorführungen, TRX Trainings und Sportsicherheitskurse dazu.

Reflektoren-Lauf auf dem Purple Mountain im Osten von Nanjing In der dritten Nacht der Asia Outdoor am 25. Juli findet das dritte Night Running Race in den Purpurbergen von Nanjing statt. Licht in die Dunkelheit bringen dabei die Leuchten und reflektierende Kleidung der Outdoor-Industrie. Water Village und Diving Village als Plattform für den Wassersport Das Water Village und das Diving Village, wie bereits in den Namen impliziert, bieten eine nderausstellungsfläche für Wassersportequipment wie Kanus und Tauchgeräte.

Asia Outdoor kooperiert für dieses Projekt mit Kayakmarken wie Riot und Silver Marine sowie mit Tauchverbänden, wie dem Verband der professionellen Tauchlehrer Professonial Association of Diving Instructions, padi. Außen vor den Hallen wird es einen Pool geben, bei dem Equipment direkt getestet werden kann. Zusätzlich sind für die Messe Klassiker wie der Asia Outdoor Industry Award und der Wettkampf des Bouldering Open geplant. Weitere Informationen unter: www.asian-outdoor.com.

30.04.2015 – asia outdoor 04/2015/FG Seite 3
Kontakt für die asia outdoor:
Richard Li, Project Director
Nanjing Ningfei International Exhibition Co., Ltd.
Phone: +86 15905195280
richardli@nfexpo.com