Ahlers entwickelt Multilabel-Konzept weiter

Ahlers entwickelt Multilabel-Konzept weiter

515

Elsbach Denim Library als Konzept für Stores und Shop-in-Shops
Herford, Januar 2015.

Denim Library_Ahlers_1_13x18Ergänzend zur Monolabel-Storestrategie testet die Ahlers AG ein Multilabel-Store- und Shopkonzept. Unter dem Namen „Elsbach Denim Library“ präsentiert das Unternehmen ein standortspezifisches Vollsortiment aus den Kollektionen seiner Marken, mit Fokus auf Smart Casual- oder Business-Looks. Ein Pilotstore wurde im Herbst 2014 auf 130m² im Kaufmannshaus, Große Bleichen 31 in Hamburg, mit den Marken Baldessarini, Otto Kern, Pierre Cardin und Pioneer eröffnet.

Im April diesen Jahres öffnet ein weiterer Store in Potsdam. Weitere Standorte in großen sowie mittelgroßen Städten in Deutschland werden aktuell gesucht und verhandelt. Ebenfalls im April
lanciert Ahlers eine eigene kleine Hemdenkapsel unter dem Markennamen Elsbach, die ausschließlich in den Denim Library Stores für eine Preisspanne von 79 bis 99 Euro erhältlichsein soll.

Der Namenszusatz „Denim Library“ bezieht sich auf das umfassende Angebot und die ausgeprägte Kompetenz von Ahlers im Hosensegment. Das Store-Design greift diese Inspiration auf und stilisiert eine moderne „Denim-Bibliothek“ sowie eine warme und entspannte Atmosphäre.

Mit dem Multilabel-Store- und Shopkonzept profitiert Ahlers vom Angebot seiner Premium-Marken, mit dem verschiedene Partner- und Endkundenwünsche auf einer Fläche erfüllt werden können, auch hinsichtlich Preis- und Stil-Aufbau. Die Gewichtung der Marken im Sortiment hängt jeweils vom Standort ab. Innerhalb der Ahlers AG zeichnen Götz Borchert, Geschäftsführung Marketing und Retail sowie Florian Wortmann, Bereichsleitung Stores und Development für das Konzept verantwortlich.

Elsbach meets Pierre Cardin: In Potsdam wird die Denim Library erstmals auch um einen original Shop-In-Shop „Appartement Français“ der Marke Pierre Cardin erweitert, um so die Storewelt standortspezifisch zu emotionalisieren. Wesentlicher Hintergrund ist für Ahlers, dem Mann als Endverbraucher ein umfassendes Angebot in allen Warengruppen über verschiedene Preislagen präsentieren zu können.

Durch maßgeschneiderte Flächen der „Denim Library“ kann Ahlers seinen Kunden ein neues Konzept für die Stammabteilung mit einer effektiven Warenbewirtschaftung bieten. Geplant ist auch, dass die Denim Library mit dem Logo der jeweiligen Partner im Handel individualisiert werden kann. In verschiedenen Flächengrößen können Kunden von der Rückwand bis zum vollständigen Shop, ein kompetentes und umsatzstarkes Sortiment aus den Kollektionen der Premium-Marken einsetzen.

Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen:
Götz Borchert
Ahlers AG, Geschäftsführer Marketing und Retail
Tel. +49 (0)5221/979270
Goetz.borchert@ahlers-ag.com
Yvonne Georgi
Ahlers AG, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)5221/ 979-260
E-Mail: yvonne.georgi@ahlers-group.com