BANGLADESH APPAREL EXCHANGE

BANGLADESH APPAREL EXCHANGE

33

Bangladesch lädt die Textilindustrie zum Symposium für mehr Nachhaltigkeit
Das Sustainable Apparel Forum will die positive Entwicklung des Landes beschleunigen
München/Dhaka, 6. Juni 2017 – Mehr Nachhaltigkeit in Bangladesch. Mit dem SUSTAINABLE APPAREL FORUM fand in der Hauptstadt Dhaka am 17. Mai 2017 zum ersten Mal ein Symposium statt, das sich der Wissensvermittlung und dem Networking rund um mehr Nachhaltigkeit in der Textilbranche des Landes widmete. Die Veranstaltung unter dem Motto „Nachhaltigkeit leichter machen“ lud im Rahmen des BANGLADESH APPAREL EXCHANGE Führungskräfte und Mitarbeiter von Textilherstellern und Bekleidungsunternehmen zu Fachvorträgen und zum Informationsaustausch ein. 32 nationale und internationale Sprecher und 1023 Zuschauer nahmen teil.